Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Rickettsien-Infektion Bei Hunden

H├Ąufige rickettsien-erkrankungen sind rocky mountain-fleckenfieber und ehrlichiose, bei denen das bakterium in virus├Ąhnlicher weise in wei├če blutk├Ârperchen eindringt und diese bei rascher vermehrung besiedelt.


Hunde, die in von Zecken befallenen Gebieten leben, sind einem Risiko f├╝r Rickettsien-Infektionen ausgesetzt, da Zecken die h├Ąufigsten Krankheitserreger sind. Die durch Zecken ├╝bertragenen ├ťbelt├Ąter sind Rickettsiae oder Gattung der Rickettsia - winzige Bakterien, die sich eher wie Viren als Bakterien verhalten und durch infizierte Zeckenbisse auf Hunde ├╝bertragen werden.

MEHR: Wie man Zecken von Haustieren entfernt

H├Ąufige Rickettsien-Erkrankungen sind Rocky Mountain-Fleckenfieber und Ehrlichiose, bei denen das Bakterium in virus├Ąhnlicher Weise in wei├če Blutk├Ârperchen eindringt und diese bei rascher Vermehrung besiedelt. Bei diesen Krankheiten zerst├Âren die Bakterien die Zellen des Hundes, was zu akuten, subklinischen und chronischen Stadien der Erkrankung f├╝hrt.

Engorged Tick

├ťberblick ├╝ber Ehrlichiose und Rocky Mountain Fleckenfieber.

Bei Ehrlichiose die Bakterien Ehrlichia canis ist die am h├Ąufigsten diagnostizierte Form der Ehrlichiose und wird durch die braune Hundezecke verbreitet. Die Bakterien Ehrlichia lewinii wird durch den Tick Lone Star verbreitet. Bekannt als Zoonose-Krankheit, ist Ehrlichiose auf den Menschen ├╝bertragbar.

Bei Rocky Mountain Spotted Fever (RMSF) greifen die Mikroorganismen, die von infizierten Rocky Mountain-Holzzecken, amerikanischen Hundezecken ├╝bertragen werden, und die braune Hundezecke die Blutgef├Ą├če des Hundes an und verursachen "Flecken" oder Blutungsbereiche. In schweren F├Ąllen betrifft RMSF das Herz, das Gehirn und die Nieren, was zu einer lebensbedrohlichen und sogar t├Âdlichen Krankheit f├╝hrt.

Medizinische Form mit Diagnose Ehrlichiose in einem Krankenhaus.

Symptome der drei Arten von Ehrlichiose.

Unspezifisch und vage k├Ânnen die Symptome von Rickettsia-Infektionen bei Krankheiten wie Ehrlichiose und Rocky Mountain-Fleckfieber nur wenige klinische Anzeichen einer Krankheit aufweisen. In einigen F├Ąllen treten jedoch offensichtliche Anzeichen einer Krankheit auf.

In dem akutes Stadium, Zu den Symptomen einer Ehrlichiose, die ein bis drei Wochen nach einem Stich einer infizierten Zecke auftreten, geh├Âren:

  • Geschwollene Lymphknoten
  • Die Schw├Ąche
  • Lethargie
  • Depression
  • Appetitlosigkeit
  • Atembeschwerden
  • Fl├╝ssigkeitsansammlung in den Beinen (├ľdem).

In dem subklinisches Stadiumbleiben die Bakterien im K├Ârper, ohne dass sie ├╝ber Monate oder gar Jahre hinweg klinische Anzeichen von Krankheit verursachen.

In dem chronisches StadiumZu den Symptomen einer Ehrlichiose geh├Âren:

  • Abnormale Blutung
  • Nasenbluten
  • Schwerer Gewichtsverlust
  • Fieber
  • Atemwegsbeschwerden durch Lungenentz├╝ndung
  • Gelenkentz├╝ndung und offensichtliche Schmerzen
  • Anf├Ąlle k├Ânnen auftreten
  • Mangel an Koordination
  • Kippen des Kopfes
  • Augenschmerzen
  • An├Ąmie
  • Nierenversagen
  • L├Ąhmung

Zecke am Stiel

Diagnose von Rickettsien-Infektionskrankheiten Ehrlichiose und Rocky Mountain sp├╝ren Fieber.

Die Diagnose von Rickettsien - Infektionen wie Ehrlichiose wird durch Ihren Tierarzt eingeleitet, der sachdienliche Informationen sammelt, beispielsweise ob und wann Ihr Hund von einer Zecke gebissen wurde, Ihre Beobachtungshinweise zum Auftreten von Symptomen und deren Schweregrad, ein ├ťberblick ├╝ber die Aktivit├Ąten Ihres Hundes und die Umgebung, in der er Zeit verbringt, und einen ├ťberblick ├╝ber seine Krankengeschichte.

VERBINDUNG: Wie lange kann eine Zecke auf einem Hund leben?

Explorative Diagnostik umfasst eine vollst├Ąndige k├Ârperliche Untersuchung, bei der Ihr Tierarzt nach Anzeichen von Blutungen in der Netzhaut der Augen, nach Lungenentz├╝ndung, einer vergr├Â├čerten Milz und nach Entz├╝ndungen des Gehirns oder des R├╝ckenmarks sucht. Wenn Ihr Hund Anf├Ąlle, mangelnde Koordination oder nerv├Âse Symptome aufweist, kann Ihr Tierarzt zur weiteren Beurteilung eine Probe der Liquor cerebrospinalis (CSF) entnehmen.

Ungarisches Vizsla-Kopfportrait

Auf vorl├Ąufige Diagnoseschritte folgen Standardfl├╝ssigkeitstests, darunter Bluttests wie das vollst├Ąndige Blutbild (CBC), das Biochemieprofil und die Urinanalyse. Ihr Tierarzt muss auch PCR-Tests (Polymerase Chain Reaction) durchf├╝hren, um die DNA von zu isolieren E. canis f├╝r eine endg├╝ltige Diagnose. Schlie├člich wird ein Test auf Antik├Ârper der Ehrlichiose-Infektion durchgef├╝hrt.

Behandlung der Ehrlichiose.

Antibiotika werden in der Regel zur Behandlung von Rickettsia-Infektionen wie Ehrlichiose und Rocky Mountain-Fleckfieber eingesetzt, m├╝ssen jedoch so bald wie m├Âglich nach dem Einsetzen eingesetzt werden.

Rickettsia-Test


Video: Rickettsien Infektion Symptome

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Empfindliche Pfoten Bei Hunden

Ôťö - Kann Ich Destilliertes Trinkwasser In Meinem Aquarium Verwenden?

Ôťö - Wie Man Einen Hund Zum Tanzen Trainiert


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!