Die Seite Ist Über Haustiere

Anzeichen Und Symptome Eines Schlaganfalls Bei Hunden

Medizinische notfĂ€lle sind eine der erschreckendsten erfahrungen fĂŒr hundehalter.


Medizinische NotfĂ€lle sind eine der erschreckendsten Erfahrungen fĂŒr Hundehalter. Ein Hund, der zusammenbricht, plötzlich benommen und verwirrt wird oder sich mit anderen bemerkenswerten Symptomen prĂ€sentiert, kann einen Schlaganfall gehabt haben. Es gibt zwei verschiedene Arten von SchlaganfĂ€llen bei Hunden, von denen eine viel schwerwiegender und seltener ist als die andere. Wenn Sie die Anzeichen und Symptome kennen, können Sie und Ihr Tierarzt feststellen, ob Ihr Hund einen Schlaganfall hatte.

Schlafender Basset

Wenn Ihr Hund zu wackeln beginnt, die Kontrolle ĂŒber Körperfunktionen verliert oder kollabiert, können dies Anzeichen eines Schlaganfalls sein.

Einen Schlaganfall verstehen

Ein Schlaganfall ist das Ergebnis der EinschrĂ€nkung des Blutflusses im Gehirn Ihres Hundes oder einer AbnormalitĂ€t der BlutgefĂ€ĂŸe. Schlaganfallsymptome ahmen hĂ€ufig Indikatoren fĂŒr andere Beschwerden und Gesundheitsstörungen nach. Es gibt zwei Arten von SchlaganfĂ€llen, die Ihren Hund befallen können. Ein ischĂ€mischer Schlaganfall tritt aufgrund mangelnden Blutflusses auf; Ein hĂ€morrhagischer Schlaganfall wird durch ein geplatztes BlutgefĂ€ĂŸ verursacht, das Blutungen verursacht und zu einer Blutbildung im Gehirn des Hundes fĂŒhrt.

Wonach schauen

Jede Änderung des Verhaltens Ihres Hundes sollte mit seinem Tierarzt geteilt werden. Bestimmte körperliche und verhaltensbezogene Symptome sind Anzeichen dafĂŒr, dass Ihr Hund an einem Schlaganfall gelitten hat. Wenn Ihr Hund kollabiert, nicht mehr stehen oder gehen kann, die Kontrolle ĂŒber den Darm oder die Blase verliert, den Kopf neigt, schnelle Augenbewegungen von Seite zu Seite hat oder im Kreis zu laufen beginnt, deuten diese körperlichen Anzeichen auf einen Schlaganfall hin. DarĂŒber hinaus können VerhaltensĂ€nderungen wie das Auftreten von Verwirrung und Lethargie symptomatisch fĂŒr einen Schlaganfall bei Hunden sein.

Ursache und Wirkung

Das Auftreten eines Schlaganfalls bei Hunden ist manchmal mit grundlegenden gesundheitlichen Problemen verbunden. IschĂ€mische SchlaganfĂ€lle, die hĂ€ufiger von beiden, werden in etwa der HĂ€lfte der FĂ€lle durch ein Gesundheitsproblem verursacht. HĂ€ufige Erkrankungen im Zusammenhang mit ischĂ€mischen SchlaganfĂ€llen sind chronische Nierenerkrankungen, SchilddrĂŒsenerkrankungen, Bluthochdruck und Herzerkrankungen. HĂ€morrhagische SchlaganfĂ€lle, die seltener auftreten, werden hĂ€ufig bei Hundepatienten mit Gehirntumoren, Lymphomen, vaskulĂ€ren Anomalien und Blutgerinnungsstörungen gesehen.

TierÀrztliche Versorgung

Die Symptome sollten mit Ihrem Tierarzt vermerkt und geteilt werden, und die Behandlung sollte sofort eingeleitet werden. Ihr Tierarzt fĂŒhrt eine körperliche Untersuchung durch, die von einem CT-Scan und einer MRT begleitet werden kann. Viele Hunde erholen sich innerhalb weniger Wochen von ischĂ€mischen SchlaganfĂ€llen. HĂ€morrhagische SchlaganfĂ€lle haben eine höhere Sterblichkeitsrate, sind jedoch in der HĂ€ufigkeit erheblich seltener.


Video: Hunde Schlaganfall (VestibulÀrsyndrom) - Erfahrungen, Hinweise und Symptome

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Trainiere Ich Ihren Hund, Um Sie Zu SchĂŒtzen?

✔ - Ist Premium Kibble Eigentlich Gesund?

✔ - Wie Erkennt Man, Ob Ein Leopardengecko Schwanger Ist?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!