Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Zeichen, Dass Ein Hund Eine Gehirnersch├╝tterung Hat

Wenn ihr hund irgendeine art von trauma erleidet, k├Ânnte er eine gehirnersch├╝tterung oder eine andere hirnverletzung haben.


Wenn Ihr Hund irgendeine Art von Trauma erleidet, k├Ânnte er eine Gehirnersch├╝tterung oder eine andere Hirnverletzung haben. Wenn Sie sehen, dass Ihr Hund verletzt wird, besonders wenn Sie bewusstlos geschlagen werden oder wenn Sie Anzeichen auf eine m├Âgliche Kopfverletzung bemerken, bringen Sie ihn sofort zu einem Tierarzt. Langfristige Sch├Ąden k├Ânnen zur Folge haben, wenn eine schwere Gehirnersch├╝tterung nicht rechtzeitig erkannt und behandelt wird.

Tierarzt, der die Ohren eines Deutschen Sch├Ąferhundes ├╝berpr├╝ft

Eine Nahaufnahme eines Tierarztes, der einen Hund auf einer Tabelle ├╝berpr├╝ft.

Ursachen der Gehirnersch├╝tterung

Hunde k├Ânnen auf die gleiche Art und Weise, wie Menschen, eine Gehirnersch├╝tterung bekommen. St├╝rze aus gro├čer H├Âhe, Autounf├Ąlle, sto├čen auf harte Gegenst├Ąnde und Kopfst├Â├če oder Tritte, die aus grobem Spiel resultieren, sind Dinge, die zu einer Gehirnersch├╝tterung f├╝hren k├Ânnen. Kleine Hunde mit offenen Fontanellen sind besonders anf├Ąllig f├╝r eine Gehirnersch├╝tterung. Die Schwere einer Kopfverletzung kann ohne Untersuchung schwer zu beurteilen sein, da es zu internen Schwellungen oder Blutungen kommen kann. ├ärztliche Betreuung bei Verdacht auf eine Gehirnersch├╝tterung wird immer empfohlen.

Anzeichen f├╝r ein Trauma des Kopfes

Wenn die Pupillen Ihres Hundes anders aussehen oder sich nicht ausdehnen, oder wenn er Schwierigkeiten hat, zu stehen, zu gehen oder das Gleichgewicht zu halten, hat er m├Âglicherweise eine Gehirnersch├╝tterung. Lethargie, Desorientierung, L├Ąhmung, Sturz, Krampfanf├Ąlle und Erbrechen sind einige zus├Ątzliche Anzeichen f├╝r eine Kopfverletzung, die Anzeichen f├╝r andere schwere k├Ârperliche St├Ârungen und Erkrankungen sein k├Ânnen. Daher ist eine sofortige ├Ąrztliche Betreuung erforderlich, um die Situation richtig einzusch├Ątzen.

Kopfverletzung behandeln

Angst und Schmerz k├Ânnen die Wahrscheinlichkeit erh├Âhen, dass ein Hund einen Schock erleidet. Wenn Sie eine Gehirnersch├╝tterung oder eine andere Kopfverletzung vermuten, lassen Sie den Hund ruhig, wenn er bei Bewusstsein ist, und decken Sie ihn mit einer Decke ab. Anzeichen f├╝r einen Schock sind Schw├Ąche, Zittern oder Kr├Ąmpfe, schnelles Atmen und schneller, aber schwacher Puls. Transportieren Sie Ihren Hund so schnell wie m├Âglich zum Tierarzt, wobei der Kopf ├╝ber die Hinterhand angehoben wird, um den Hirndruck zu senken. Wenn Ihr Hund das Bewusstsein verliert, lassen Sie ihn weiter atmen, indem Sie vorsichtig den Mund ├Âffnen und die Zunge so weit wie m├Âglich nach vorne ziehen, um die Atemwege zu ├Âffnen. Wenn Ihr Hund aufh├Ârt zu atmen, f├╝hren Sie eine HLW durch.

Auswirkungen der Ersch├╝tterung

Eine Gehirnersch├╝tterung, die zu Bewusstlosigkeit f├╝hrt, kann kurz sein oder je nach Schweregrad mehrere Stunden oder sogar Tage dauern. Ihr Tierarzt f├╝hrt wahrscheinlich k├Ârperliche und neurologische Untersuchungen zur Beurteilung Ihres Hundes durch. Die Behandlungsmethode wird nach den Faktoren bestimmt, die die Gehirnersch├╝tterung verursacht haben, und dem daraus resultierenden Schaden. Eine Gehirnersch├╝tterung, die zu einer Gehirnschwellung f├╝hrt, kann bis zu 24 Stunden nach einer Verletzung auftreten. Es kann mit Diuretika, Sauerstoff und Kortikosteroiden behandelt werden. Kleinere Gehirnersch├╝tterungen k├Ânnen nur Ruhe und Beobachtung erfordern, w├Ąhrend schwere F├Ąlle eine Operation erfordern k├Ânnen.


Video: Gehirnersch├╝tterung: Symptome beim Hund erkennen

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - K├Ânnen Katzen K├╝rbis Essen?

Ôťö - Die Besten Spiele, Um Mit Deinem Hund Zu Spielen

Ôťö - Wird Die Vernichtung Die Angst Meines Hundes Reduzieren?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!