Die Seite Ist √úber Haustiere

Anzeichen Und Symptome Einer Blastomykose Bei Hunden

Blastomykose ist eine pilzerkrankung, die durch den organismus blastomyces dermatitidis verursacht wird. Blastomyces dermatitidis tritt durch inhalation als spore in den körper des hundes ein und wandelt sich dann in eine tödliche systemische hefe um. Es infiziert die lunge, das nervensystem, das gehirn, die haut und die augen mit verschiedenen verheerenden auswirkungen.


Dalmation von einem Stuhl

Wenn Ihr Hund ein zwei- bis vierj√§hriger, intakter R√ľde ist, leben Sie in den Flusst√§lern von Mississippi, Missouri und Ohio. die mittelatlantischen Staaten; s√ľdlicher Saskatchewan; Manitoba; Quebec; oder im S√ľden von Ontario - h√ľten Sie sich vor der Krankheit Blastomykose - sie ist m√∂glicherweise t√∂dlich. Eingef√ľhrt durch den dimorphen, infekti√∂sen Pilz Blastomyces dermatitidis Diese durch Umatmen eindringende, allgegenw√§rtige Spore verwandelt sich in eine t√∂dliche Hefe, die die Lungen bef√§llt und sich im K√∂rper eines Hundes ausbreitet, vom zentralen Nervensystem bis zum Gehirn. Und noch mehr schlechte Nachrichten - es infiziert auch Menschen - aber Sie k√∂nnen es nicht von Ihrem Hund fangen. Dieser gef√§hrliche Organismus, der sandige, saure B√∂den in der N√§he von frischen Gew√§ssern, wie Seen und vor allem Fl√ľssen, kontaminiert, lebt von der hohen organischen Substanz im Boden, einem reichhaltigen Eintopf aus zerfallendem Holz, tierischen Ausscheidungen und Feuchtigkeit, die sein Wachstum f√∂rdern.

Fr√ľherkennung und Behandlung mittels Antimykotikatherapie k√∂nnen die schweren Symptome dieser systemischen Pilzkrankheit abmildern und bieten eine gute Prognose f√ľr die Genesung, sofern der Hund nicht geschw√§cht ist. Auf der anderen Seite, wenn die Blastomykose unentdeckt bleibt oder Anzeichen einer Krankheit bei einem Hund vernachl√§ssigt werden, sind die zwei wichtigsten negativen Prognosefaktoren das zentrale Nervensystem und eine schwere Lungenerkrankung. Au√üerdem k√∂nnen sich Hunde mit pulmonaler Blastomykose w√§hrend der ersten drei Behandlungstage schnell verschlechtern. Leider liegt die Quote f√ľr ein t√∂dliches Ergebnis innerhalb der ersten sieben Tage der Therapie bei 50 Prozent. Wenn das Gehirn infiziert ist, stirbt der Hund normalerweise.

Was ist eine systemische Pilzerkrankung und was macht die Blastomykose mit meinem Hund?

Sie fragen sich vielleicht, warum 2 bis 4-j√§hrige, intakte Hunde gro√üer Rassen ein h√∂heres Risiko f√ľr Blastomykose haben. Nun, wenn das Ihren Hund beschreibt, wissen Sie wahrscheinlich bereits - diese gro√üen M√§nner neigen dazu, im Boden herumzuwandern, zu schnuppern und zu graben. Folglich besteht f√ľr Sporthunde und Jagdhunde, zum Beispiel Bluthunde, ein gr√∂√üeres Risiko f√ľr die Exposition w√§hrend der Jagd. Im Allgemeinen sind Hunde jedoch anf√§lliger f√ľr Blastomykose als viele andere Arten - eine sch√§tzungsweise zehnmal h√∂here Wahrscheinlichkeit als Menschen und eine hundertmal h√∂here Wahrscheinlichkeit als Katzen, sich anzustecken.

Eine primäre Pilzinfektion wie Blastomykose ist als systemische Mykose bekannt, und Hunde werden durch Einatmen von Pilzsporen infiziert. Die Sporen setzen sich in die Atemwege, beginnen sich zu vermehren und wandern durch den Körper und infizieren andere innere Organe. Sobald die Sporen in die Lunge gelangen, wandelt sie die Körpertemperatur des Hundes in große, invasive Hefen um, die charakteristische Knospen auf breiter Basis bilden.

Porträt eines Mischlings vor grauem Hintergrund

Welche Symptome und klinischen Anzeichen einer Krankheit sehe ich bei meiner Blastomykose bei meinem Hund?

Das Erkennen der klinischen Anzeichen einer Blastomykose fr√ľher als sp√§ter macht den Unterschied in der Welt f√ľr Ihren Hund.

Während viele Hunde nur vage Anzeichen einer Krankheit zeigen, suchen Sie sofort tierärztliche Hilfe auf, wenn er eines dieser häufigen Symptome aufweist. unspezifische Anzeichen einer Blastomykose welche auftreten in 40 bis 60 Prozent der infizierten Hunde:

  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust.
  • Anorexie
  • Depression
  • Lethargie oder Mangel an Energie.
  • Fieber mit einer Temperatur von mehr als 103 Grad Fahrenheit.

Lungenpathologie tritt auf in 65 bis 85 Prozent von Hunden mit Blastomykose. Achten Sie auf diese klinischen Anzeichen einer beeinträchtigten Lunge bei Ihrem Hund:

  • √úbungsintoleranz.
  • Husten
  • Atembeschwerden oder Atemnot.
  • Abnormal schnelles Atmen (Tachypnoe).
  • Purpurrote oder bl√§uliche Verf√§rbung der Schleimh√§ute und der Haut, die durch die Gewebe nahe der Hautoberfl√§che verursacht wird, die eine geringe Sauerstoffs√§ttigung (Cyanose) aufweisen.
  • Lungenl√§sionen sind klinisch stumm. Sie k√∂nnen sie zwar nicht sehen, aber existieren. Bei Verdacht auf Blastomykose wird in der Regel eine Thorax-R√∂ntgenuntersuchung empfohlen. Fragen Sie Ihren Tierarzt danach.

30 bis 50 Prozent von Hunden wird mit einem oder mehreren pr√§sentiert vergr√∂√üerte periphere Lymphknoten und lymphoide reaktive Hyperplasie, die normale Reaktion der Lymphknoten auf Infektion oder Entz√ľndung.

Hund in der Badewanne

Augenl√§sionen auftreten in 20 bis 50 Prozent von Blastomykose-F√§llen mit Entz√ľndung des Augeninneren (Endophthalmitis) die h√§ufigste Anomalie. Um das Sehverm√∂gen zu erhalten, sind eine schnelle Diagnose und eine aggressive Behandlung erforderlich. Wenn Ihr Hund Anzeichen von Blindheit zeigt, ist es selbstverst√§ndlich, dass Sie sofort einen Tierarzt aufsuchen. In √§hnlicher Weise kann eine lange Liste anderer okul√§rer Manifestationen der Blastomykose wie granulomat√∂se Netzhautabl√∂sung, Glask√∂rperblutung und Hornhaut√∂dem ernste Folgen haben, wenn sie nicht rechtzeitig erfasst und behandelt werden.

Verr√§terische Anzeichen einer Blastomykose treten auf, wenn die Haut betroffen ist. Manifestieren in 30 bis 50 Prozent der infizierten Hunde, dermatologische Probleme wie massenartige L√§sionen und ulzerierte Hautl√§sionen, die eitrige Fl√ľssigkeit ableiten, sind √ľblich. Diese Art der Infektion betrifft das Nasenplanum, das Gesicht und die Nagelbetten.

Wenn einsam Knochen ist mit dem infiziert Blastomyces dermatitidis Organismus verursacht Lahmheit, ein weiteres leicht zu ermittelndes klinisches Zeichen einer Blastomykose. Dies geschieht in bis zu 30 Prozent der infizierten Hunde. Typisch f√ľr die Knochen der distalen Gliedma√üen, Zytologie oder Biopsie ist der einzige Weg, um zwischen pilzlichen und neoplastischen Erkrankungen zu unterscheiden. Die Symptome in diesem Fall sind Schwellungen des Weichgewebes.

Wie wird bei Hunden Blastomykose diagnostiziert?

Ihr Tierarzt bewertet die Hinweise Ihres Hundes, wie z. B. die systemische Entz√ľndungsreaktion und die Infektionsstelle oder -orte, um die Diagnose einer Blastomykose zu erleichtern. Sobald die Infektion vermutet wird, kommen mehrere Diagnosewerkzeuge zum Einsatz, um eine endg√ľltige Diagnose zu erhalten. Es werden vollst√§ndige Blutbild- und Serumchemietests durchgef√ľhrt, und Anomalien sind normalerweise unspezifisch, spiegeln jedoch chronische Entz√ľndungen wider. Die Thorax-R√∂ntgenbildgebung ist ein Standard f√ľr die Diagnose der Blastomykose und kann Lungenl√§sionen aufdecken. Die visuelle Identifizierung des Organismus durch zytologische oder histologische Untersuchung infizierter Gewebe ist ebenfalls ein typisches diagnostisches Verfahren, das Augen- und Hautl√§sionen einschlie√üt und oft die Diagnose beschleunigt. Dar√ľber hinaus suchen serologische Tests, Urinantigen- und Polymerase-Kettenreaktionstests (PCR) nach Hinweisen auf die Infektion.

Ein relativ neuer Antigen-Urin- und Serumtest, der als Enzymimmunoassay oder EIA bezeichnet wird, kann Tier√§rzte bei der Diagnose einer Blastomykose unterst√ľtzen. Wenn der Verdacht auf eine Blastomykose bei Ihrem Hund besteht, fragen Sie Ihren Tierarzt nach dessen Verf√ľgbarkeit.

Hund steht am Stegrand, Untersicht (körnig, B & W)

Behandlungsprotokoll und Prognose f√ľr Blastomykose bei Hunden, Erholung und R√ľckfall.

Eine √úberpr√ľfung der Symptome und Manifestationen der Blastomykose bei Hunden macht deutlich, dass die Prognose f√ľr diese Infektion gesch√ľtzt und variabel ist. Tragischerweise werden nicht alle infizierten Hunde √ľberleben. Trotz der Widrigkeiten √ľberleben viele Hunde und haben Antimykotika - Fluconazol und Itraconazol - f√ľr ihre Genesung. Mit relativ wenigen Nebenwirkungen werden diese Medikamente √ľber einen l√§ngeren Zeitraum, oft mindestens vier bis sechs Monate, verabreicht und sind in vielen F√§llen erfolgreich. Andere Arzneimittel, einschlie√ülich Amphotericin B, Ketoconazol oder eine Kombination von Arzneimitteln gegen Pilzbek√§mpfung, werden bei vielen Hunden ebenfalls mit ermutigenden Ergebnissen verwendet.

Trotzdem ist Blastomykose eine heimt√ľckische, potenziell verheerende Krankheit, die ihre Opfer oft als R√ľckfall geltend macht - h√§ufiger, wenn der Pilz das Nervensystem, die Hoden oder die Augen bef√§llt. Medikamente sind oft nicht wirksam, um die nat√ľrlichen Abwehrbarrieren des K√∂rpers des Hundes zu durchdringen, wodurch die Ausrottung der Organismen aus diesen Systemen erschwert wird. Die Kastration kann erforderlich sein, um eine testikul√§re Infektionsquelle zu eliminieren. Ebenso ist die Entfernung eines oder beider Augen bei einer Augeninfektion angezeigt, insbesondere wenn der Hund bereits durch die Krankheit geblendet wurde.

Follow-up-Urinuntersuchungen mit dem MiraVista-Urin-Antigen-Test bewerten die Wirksamkeit der Behandlung und werden im Allgemeinen als Ma√üstab f√ľr das Absetzen der Medikation angesehen.

Ist Blastomykose ansteckend und besteht die Gefahr, dass sich mein Hund ansteckt?

Gute Nachrichten! Sie werden nicht direkt von Ihrem Hund mit Blastomykose infiziert - wenn Sie gesund sind. Sie sollten sich jedoch in demselben Gebiet aufhalten, in dem Ihr Hund infiziert wurde. An einem Flussufer oder in einem Bereich, in dem sich frisches Gew√§sser befindet, besteht Ansteckungsgefahr. Au√üerdem ist strikte Hygiene, wie das Tragen von Gummihandschuhen, nur vern√ľnftig, wenn mit der Krankheit verbundene abtropfende L√§sionen behandelt und gepflegt werden. Und obwohl die Krankheit nicht als ansteckend f√ľr den Menschen bekannt ist, ist es ratsam, wenn bei Ihrem Hund Blastomykose diagnostiziert wird, einen Arzt zu konsultieren, wenn eines der menschlichen Mitglieder des Haushalts:

  • Kleinkinder oder Kleinkinder.
  • Organtransplantationspatienten.
  • Chemotherapie unterziehen.
  • Mit HIV / AIDS diagnostiziert.
  • Alten
  • Immunsupprimiert


Video:

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - √Ąndert Das Neutralisieren Das Verhalten Eines Hundes?

‚úĒ - Welpen Liefern

‚úĒ - Wie Kann Ich Sagen, Ob Ihr Hund Dilatiert Ist?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!