Die Seite Ist √úber Haustiere

Anzeichen Und Symptome Einer Katzenfuttervergiftung

Es ist wichtig, dass sie schnell einschätzen können, ob ihre katze eine katzenfuttervergiftung hat.


Es ist wichtig, dass Sie schnell einsch√§tzen k√∂nnen, ob Ihre Katze eine Katzenfuttervergiftung hat. Die Kenntnis der Anzeichen und Symptome kann f√ľr Ihre Katze den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Es ist nicht immer leicht zu sagen, ob Ihre Katze vergiftet wurde. Die ersten Symptome sind fast grippe√§hnlich.

Erste Stufen

Erbrechen und Durchfall sind die ersten Anzeichen daf√ľr, dass Ihre Katze eine Lebensmittelvergiftung haben kann. Es ist nicht normal, dass Ihre Katze diese Symptome hat. Wenn Ihre Katze pl√∂tzlich diese Anzeichen zeigt, nachdem sie immer dasselbe Futter gegessen hat, liegt m√∂glicherweise ein Problem vor. Je fr√ľher Sie Ihre Katze von einem Tierarzt untersuchen lassen, desto besser werden die Ergebnisse sein.

Agitation oder Lethargie

Sie kennen die Pers√∂nlichkeit Ihrer Katze besser als jeder andere. Wenn Ihre Katze normalerweise verspielt ist und dann lethargisch wird, bringen Sie sie sofort zum Tierarzt. Lethargie ist ein Zeichen f√ľr Nierenversagen. Wenn Ihre Katze ungew√∂hnlich aufgeregt ist, wenn sie normalerweise ruhig ist, zeigt sie Anzeichen von Stress. Ihre Katze spricht auf physikalische Weise zu Ihnen, die sie nicht verbalisieren kann.

Die Schwäche

Schw√§che und Staffelung sind Anzeichen f√ľr ernsthafte Probleme. Das Gift verursacht schwere Sch√§den in den Nieren, die an diesem Punkt m√∂glicherweise nicht mehr r√ľckg√§ngig gemacht werden k√∂nnen. Wenn Ihre Katze behandelt wird, ist es m√∂glich, weiteren Schaden zu stoppen. Es k√∂nnen jedoch langfristige Auswirkungen auftreten.

Speichelfluss

Schwere Speichelbildung ist bei Katzen nicht normal. Dies kann ein Zeichen f√ľr einen Leberschaden sein. Zittern und Anf√§lle sind ebenfalls m√∂gliche Anzeichen f√ľr einen Leberschaden. Lebersch√§den sind nicht die h√§ufigste Wirkung von Lebensmittelvergiftungen. Der gr√∂√üte Schaden tritt in den Nieren auf. Wenn Sie rechtzeitig Lebensmittelvergiftung bekommen, wird Ihre Katze wahrscheinlich √ľberleben.

Katzenkrankheiten

Es gibt viele Krankheiten, die Katzenfuttervergiftung imitieren können. Die einzige Möglichkeit, dies zu sagen, besteht darin, Ihre Katze zum Tierarzt zu bringen. Warten Sie nicht, wenn Sie glauben, dass etwas nicht stimmt. Es kann keine Lebensmittelvergiftung sein, aber es können Symptome einer anderen Krankheit oder Infektion sein. Es ist besser, als sicher zu sein.


Video:

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - K√∂nnen Hunde Sicher Johannisbrot Essen?

‚úĒ - So Verhindern Sie, Dass Hunde Auf Pflanzen Urinieren

‚úĒ - K√∂nnen Hunde Adhs Haben?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!