Die Seite Ist Über Haustiere

Anzeichen Und Symptome Von Hundeherzen

Bei hunden sind die hĂ€ufigsten ursachen fĂŒr herzkrankheiten ein falsches schließen der klappe und ein ineffektives pumpen.


Bei Hunden sind die hĂ€ufigsten Ursachen fĂŒr Herzkrankheiten ein falsches Schließen der Klappe und ein ineffektives Pumpen. WĂ€hrend beide Herzerkrankungen zu Herzinsuffizienz fĂŒhren können, kann die FrĂŒherkennung und Behandlung von Herzerkrankungen dazu beitragen, die LebensqualitĂ€t Ihres Hundes zu verlĂ€ngern und zu verbessern. Bei einigen Hunden können die Anzeichen einer Herzerkrankung subtil sein und werden oft als normale Zeichen des Alterns dargestellt. Daher ist es wichtig zu wissen, wonach sie suchen mĂŒssen.

Anzeichen und Symptome von Hundeherzen: anzeichen

Murmeln und Arrhythmien

HerzgerĂ€usche sind ein zusĂ€tzliches oder ungewöhnliches GerĂ€usch, das Ihr Tierarzt hört, wenn er das Herz Ihres Hundes hört. Murmeln kann ein Zeichen fĂŒr Herzklappenprobleme sein. Arrhythmien sind schnelle oder unregelmĂ€ĂŸige HerzschlĂ€ge und weisen hĂ€ufig auf Probleme mit dem effektiven Pumpen von Blut durch das Herz hin.

Atmungsprobleme

Zu den Symptomen einer Herzerkrankung können Atemnot, Atemnot, Husten und Keuchen gehören. Sie stellen möglicherweise fest, dass diese Symptome nach körperlicher Anstrengung oder körperlicher Anstrengung zunehmen. Atemnot kann das normale Schlafverhalten Ihres Hundes stören, was zu erhöhter ErmĂŒdung fĂŒhrt.

VerhaltensÀnderungen

Einige VerhaltensÀnderungen können ebenfalls auf eine Herzerkrankung hinweisen. Ihr ehemals aktiver und liebevoller Hund mag widerstrebend scheinen, zu trainieren, zu spielen oder sogar einen kurzen Spaziergang zu machen. Er kann eine Kuschelsitzung mit Ihnen verbringen und lieber alleine sein. Er kann sich von anderen Tieren und Menschen isolieren und erscheint deprimiert.

ErnÀhrungsumstellung

WĂ€hrend Ihr Hund seine SchĂŒssel mit Essen aufgefressen hat, stellen Sie möglicherweise fest, dass sein Appetit verschwunden ist. Er kann Leckereien und Knochen ablehnen. Sie können einen extremen Gewichtsverlust feststellen. Auf der anderen Seite können Sie Bauchschwellungen feststellen. Dies kann aufgrund eines erhöhten Drucks in den Venen auftreten, die in die Bauchhöhle abfließen. Dies erhöht die FlĂŒssigkeitsansammlung im Bauchraum.

PrÀdispositionen

Da viele dieser Anzeichen auch bei normalem Alter erkennbar sind, ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Tierarzt in Verbindung setzen, um Herzprobleme auszuschließen. Bestimmte Rassen sind prĂ€disponiert fĂŒr Herzerkrankungen und mĂŒssen genauer ĂŒberwacht werden. Höhere Risiken fĂŒr Herzklappenfunktionsstörungen treten bei Boston-Terriern, Cavalier-King-Charles-Spaniels, Chihuahuas, Foxterriern, ZwergschĂ€lern, Pudeln, Pekinger, Pomeranians und Whippets auf. Ineffiziente Pumprisiken sind hĂ€ufiger bei DobermĂ€nnern, Doggen, Afghanen, Boxern, Cockerspaniels, Dalmatinern, irischen Wolfshunden, NeufundlĂ€ndern, Saint Bernards und schottischen Deerhounds.


Video: Herzinsuffizienz beim Hund: Symptome

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Warum Pisst Oder Kackt Ihre Katze Außerhalb Der Katzentoilette?

✔ - Wie Benenne Ich Deinen Hund?

✔ - Warum Mögen Hunde Quietschspielzeuge So Sehr?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!