Die Seite Ist Über Haustiere

Sprays Für Den Körpergeruch Ihres Hundes Zu Hause Machen

Es gibt hunderassen, die riechen, egal wie oft sie gebadet werden.


Es gibt Hunderassen, die riechen, egal wie oft sie gebadet werden. Vielleicht liegt es an ihrem langen Fell oder sie verbringen Zeit im Wasser oder haben vielleicht nur Körpergeruch. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, ein Vermögen für Parfüms und Hunde-Parfums auszugeben, gibt es ein paar Sprays, die zu Hause für viel weniger als für Spezialfachhandlungen hergestellt werden können.

Sprays für den Körpergeruch Ihres Hundes zu Hause machen: hause

Kräutersprays

Sprays für den Körpergeruch Ihres Hundes zu Hause machen: hause

Für diese Sprays können Sie gekochtes Wasser als Basis verwenden und jedes dieser Kräuter einweichen oder eine Kombination daraus bilden, um ein leichtes Kräuterparfüm zu erhalten: Lavendel, Kamille, Pfefferminz oder grüne Minze oder ganze Nelken. Beginnen Sie mit einer oder zwei Tassen kochendem Wasser und ziehen Sie eine Tasse frische oder getrocknete Kräuter in das Wasser, bis es abkühlt. Die Kräuter aus dem Wasser abseihen und in eine leere Sprühflasche füllen und fertig. Für einen zusätzlichen Nutzen verwenden Sie Rosmarinblätter. Rosmarin ist ein natürlicher Flohhemmer und riecht angenehm.

Sprays auf Ölbasis

Sprays für den Körpergeruch Ihres Hundes zu Hause machen: körpergeruch

Konzentrierte Kräuter- und Blumenöle können in Reformhäusern und anderen großen Einzelhändlern erworben werden. Diese Öle werden zur Herstellung von Sachets, Potpourri und Kerzen verwendet. Sie benötigen auch Glycerinöl oder Mineralöl für diese Zubereitung. Mischen Sie ½ Tasse Wasser mit ½ TL. Glycerin oder Mineralöl und fügen Sie einige Tropfen des Duftöls Ihrer Wahl hinzu. In eine Sprühflasche füllen und vor Gebrauch gut schütteln. Ihr Hund kann nach Rosen oder Flieder, Bergamotte oder einem anderen Duft riechen, den Sie wählen.

Frisch riechende Sprays

Sprays für den Körpergeruch Ihres Hundes zu Hause machen: ihres

Weichspüler riecht immer frisch und sauber. Bei diesen Mischungen, die Weichspüler als Zutat verwenden, riecht Ihr Hund so frisch wie Ihre Wäsche. Mischen Sie zwei Tassen lauwarmes Wasser mit 1 EL. Backsoda (ein anderer natürlicher Lufterfrischer) und ¼ Tasse Ihres bevorzugten Weichspülers. Wenn Sie möchten, können Sie natürliche Weichspüler erwerben, die in den meisten großen Lebensmittel- und Einzelhandelsketten verkauft werden. Die Masse in eine Sprühflasche füllen und vor Gebrauch gut schütteln. Wenn der Sprühnebel zu kalt wird, neigt der Weichspüler dazu, die Sprühflasche zu koagulieren und zu verstopfen. Halten Sie sie daher bei Raumtemperatur oder etwas wärmer.

Sprays auf Alkoholbasis

Viele Menschen mögen Sprays auf Alkoholbasis, da der Alkohol schnell verdunstet und nur der Duft zurückbleibt. Sie benötigen 3 EL. Entweder Alkohol oder Wodka für die Alkoholbasis, 2 Tassen destilliertes Wasser und ein Dutzend Tropfen ätherisches Öl. Probieren Sie Mixe und passende Gerüche aus, um Ihren eigenen Duft zu erfinden. Diese Mischung funktioniert am besten, wenn sie vor der Verwendung zwei oder drei Wochen in einem dicht verschlossenen Gefäß aufbewahrt wird. Sie können auch versuchen, das ätherische Öl durch eine oder zwei Vanilleschoten zu ersetzen.


Video: Dentalspray | So wird die Zahnpflege beim Hund zum Kinderspiel!

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Mupirocinsalbe Für Hunde

✔ - Was Sind "Welpen-Würgen" Und Was Verursacht Sie?

✔ - So Testen Sie Die Anhörung Ihres Hundes


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!