Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Entwicklungsstadien Von Baby Duck

Egal, ob sie befruchtete eier oder eint├Ągige entenk├╝ken mit nach hause gebracht haben, das lernen der entwicklungsstadien der enten hilft ihnen, besser zu verstehen, wie sie sich um ihre neuen haustiere k├╝mmern.


Egal, ob Sie befruchtete Eier oder eint├Ągige Entenk├╝ken mit nach Hause gebracht haben, das Lernen der Entwicklungsstadien der Enten hilft Ihnen, besser zu verstehen, wie Sie sich um Ihre neuen Haustiere k├╝mmern. Von der Brutzeit bis zum Schl├╝pfen und fr├╝hen Leben ist die Ente eine lebende Kreatur, deren spezifische Bed├╝rfnisse erf├╝llt werden m├╝ssen, um in einer h├Ąuslichen Umgebung gedeihen zu k├Ânnen.

Entenk├╝ken

Bereiten Sie sich darauf vor, eine Mutterente zu sein, wenn Sie Entlein im Haus haben.

Inkubation von Eiern

Eine Mutter Ente oder Henne legt sich auf ihre Eier und gibt ihnen ihre K├Ârperw├Ąrme, um die Inkubation zu beginnen, und sie dreht sie, um die W├Ąrme gleichm├Ą├čig zu verteilen. Befruchtete Enteneier dauern eine Woche, bevor der Inkubationsprozess beginnen muss, bei dem sich die Embryonalzellen durch W├Ąrme teilen. Bei den meisten Enten, die nach 28 Tagen schl├╝pfen, stellen Sie den Inkubator in den ersten 25 Tagen auf 99,5 Grad Fahrenheit ein, und senken Sie ihn f├╝r die Tage 26 bis 28 auf 98,5 Grad. Passen Sie ihn f├╝r verschiedene Inkubationszeiten entsprechend an. Zum Beispiel brauchen Stockenten nur 26 Tage und Muscovy-Enten k├Ânnen bis zu 35 Tage dauern. Drehen Sie die Eier unabh├Ąngig von der Rasse t├Ąglich, besonders in der ersten Woche, wobei das gr├Â├čere Ende endet.

Interne Eierentwicklungen

Lebensbeginn

Halten Sie eine Taschenlampe an die Eier, um den Fortschritt jedes wachsenden Embryos zu verfolgen.

Ein befruchtetes Ei enth├Ąlt drei wesentliche Komponenten. Die Schale ist eine Kalziumquelle f├╝r den Embryo, um Knorpel und Knochen zu entwickeln, w├Ąhrend das Eigelb aus Fett besteht und das wei├če Eiwei├č Eiwei├č ist. In den ersten Tagen der Inkubation teilen sich die Zellen in das Nervensystem und die Wirbels├Ąule. Dann entwickeln sich Blutzellen und Arterienvenen, wobei das Herz Blut pumpt, um Nahrung aus dem Eigelb an die Kapillaren in den Gliedma├čen zu verteilen und Kohlendioxid durch die por├Âse H├╝lle gegen Sauerstoff auszutauschen. Schlie├člich entwickeln sich F├╝├če, Schn├Ąbel und Federn. Gegen Ende der Inkubation geben die Embryonen Klickger├Ąusche ab. Diese Kommunikation hilft den weniger entwickelten Embryonen, ihren Stoffwechsel zu beschleunigen und Gewebe zu entwickeln. Sie k├Ânnen ruhig mit ihnen sprechen, so wie es die Mutter als Teil der Pr├Ągung tun w├╝rde.

Schraffur

Das Schl├╝pfen kann mehrere Stunden dauern. Die Eier wurden nicht alle gleichzeitig gelegt, erwarten Sie also nicht, dass Entenk├╝ken alle gleichzeitig schl├╝pfen. Obwohl Sie intervenieren m├Âchten, sollten Entchen, die beim Brechen der Schale Fortschritte machen, in Ruhe gelassen werden. Die einzigen Entenk├╝ken, die Hilfe brauchen, sind diejenigen, die nach 12 Stunden keine Fortschritte machen oder die nach dem Brechen der Schale stecken bleiben. In den ersten 24 Stunden m├╝ssen die Entenk├╝ken nicht mehr gef├╝ttert werden, da das verbleibende Eigelb in den Bauch aufgenommen wurde, um sich zu ern├Ąhren. Sehen Sie einfach zu, wie die Federn der Entenk├╝ken trocken und flusend sind.

Erste Wochen

Baby Enten

Entenk├╝ken k├Ânnen nach zwei bis drei Monaten ausgehen, vorausgesetzt, das Wetter ist gut und ihre Behausung sch├╝tzt sie vor Raubtieren.

Als Mutterente m├╝ssen Sie den Baby-Entlein Nahrung, W├Ąrme und Schutz bieten, bis sie erwachsen werden. Bringen Sie sie am Tag nach dem Schlupf in eine mit einem alten Handtuch oder Kleidungsst├╝ck ausgekleidete Brutbox; Zeitung liefert nicht gen├╝gend Traktion und Stroh schafft ein unn├Âtiges Durcheinander. Platzieren Sie eine 60 bis 75-Watt-Gl├╝hlampe an einer Seite des Kastens, um den Entenkindern eine W├Ąrmequelle zu geben, aber auch einen Bereich, von dem sie entfernt werden k├Ânnen, wenn sie ├╝berhitzt werden. Zusammen mit einem nicht arzneimittelhaltigen Futter ben├Âtigen die Enten Wasser, obwohl sie noch zu jung sind, um schwimmen zu k├Ânnen. Ihre ├ľldr├╝sen entwickeln sich im Alter von f├╝nf bis sechs Wochen, und sie werden putzen oder das wasserfeste ├ľl ├╝ber ihre Federn streuen. In der Zwischenzeit sollten Sie sie vor dem Ertrinken sch├╝tzen, indem Sie sicherstellen, dass sie aus einer Wasserschale trinken k├Ânnen, die nicht gro├č genug ist, um darin zu springen. W├Ąhrend die Entenk├╝ken dazu angeregt werden sollten, herumzulaufen, um ihre Beine zu st├Ąrken, m├╝ssen Sie sie auch vor Raubtieren wie anderen Haustieren sch├╝tzen.


Video: ÔŚäNATURÔľ║ Was junge Enten mit einer GoPro anstellen - Enten hautnah! [HD+]

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - So Waschen Sie Das Gesicht Ihres Hundes

Ôťö - Selbst Gemachtes Bitteres Apfelspray

Ôťö - Amerikanische Boxerhunde Gegen Deutsche Boxerhunde


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!