Die Seite Ist √úber Haustiere

Halten Sie Einen Hund Davon Ab, Dinge Zu Stehlen Und Zu Rennen

Heben sie ihre hand, wenn ihr hund nie etwas gestohlen hat und rennen sie davon.


Hebe deine Hand, wenn dein H√ľndchen noch nie hat je etwas gestohlen und weglaufen. Jemand? Das haben wir nicht gedacht. Praktisch alle Hunde lieben es, "Keep-Away" mit Ihren Sachen zu spielen (bis sie trainiert werden) und wenn Sie Ihrem Hund hinterherjagen, um den Gegenstand zur√ľckzubekommen, spielen Sie im Grunde mit - das "Spiel" macht ihm umso mehr Spa√ü. Um Ihren Hund davon abzuhalten, Ihre Gegenst√§nde zu stehlen und wegzulaufen, sind strategische Ma√ünahmen erforderlich.

Halten Sie einen Hund davon ab, Dinge zu stehlen und zu rennen: einen

Tipp # 1 - Geben Sie Ihrem Hund eine Menge geistiger Stimulation. Wenn Ihr Hund f√ľr einen Gro√üteil des Tages eine tolle Zeit hat, Ihre Sachen zu stehlen, ist er wahrscheinlich langweilig und sucht einfach nach einem Weg, sein Leben viel unterhaltsamer zu gestalten. Das Sprichwort "ein unt√§tiger Geist ist die Werkstatt des Teufels" passt perfekt zu diesem Szenario. Stellen Sie sicher, dass Rover gen√ľgend interaktives Spielzeug hat, planen Sie einige belohnungsbasierte Schulungen w√§hrend des Tages ein und stellen Sie Verkaufsstellen f√ľr aufgestaute Energie bereit, damit er produktivere M√∂glichkeiten hat, etwas Dampf abzulassen.

Tipp # 2 Verwalten Sie die Umgebung Ihres Hundes. Wenn Sie Gegenst√§nde hinter sich lassen, die Ihr Hund stiehlt, ist dies nur ein Problem. Oft ist es einfach einfacher, diese Gegenst√§nde au√üer Reichweite zu halten, als Ihren Hund wiederholt daf√ľr zu tadeln, dass er sie gestohlen hat. Wenn Ihr Hund beispielsweise Ihre schmutzige W√§sche aus dem Korb stiehlt, bewahren Sie sie einfach an einem Ort auf, zu dem Ihr Hund keinen Zugang hat.

Tipp # 3 - Ignorieren Sie das Diebstahlverhalten, wenn es sich bei dem gestohlenen Gegenstand um etwas k√ľmmert, das Ihnen nicht besonders wichtig ist. So sehr dies nach einem schlechten Ratschlag klingt, m√ľssen Sie wie ein Hund denken. Wenn Ihr Hund stiehlt und wegl√§uft und Sie Ihrem Hund Aufmerksamkeit schenken, indem Sie ihn schimpfen oder ihm nachlaufen, wird sich Ihr Hund weiterhin an diesem Verhalten beteiligen, weil es Aufmerksamkeit erregt hat oder er einfach nur Spa√ü fand. Wenn nichts passiert, entfernen Sie die Auszahlung, so dass Ihr Hund denken k√∂nnte, dass das Spiel nicht l√§nger unterhaltsam ist. er kann sich folglich immer weniger damit besch√§ftigen.

Vorsicht: Legen Sie Ihren Hund nicht in die Enge und zwingen Sie den gestohlenen Gegenstand aus dem Mund Ihres Hundes. Wenn Sie Gegenstände mit Gewalt aus dem Mund Ihres Hundes packen, kann das Stehlen zu einem viel ernsthafteren Verhaltensproblem werden, das als Ressourcenschutz bezeichnet wird. Vermeiden Sie, wenn möglich, Interesse an dem gestohlenen Gegenstand zu zeigen, da dies das "Keep Away" -Spiel auslösen wird.

Tipp 4 - Spielen Sie das "Trade it Game". Sollte es sich bei dem gestohlenen Gegenstand um etwas handeln, das Sie wirklich interessieren oder etwas, das Ihrem Hund schaden könnte, versuchen Sie, es zu handeln, anstatt ihm in einem sinnlosen Spiel der Jagd nachzulaufen. Bewaffnen Sie sich mit köstlichen Leckereien, die es wert sind, gehandelt zu werden. In vielen Fällen kommt Ihr Hund direkt auf Sie zu, sobald er das Geräusch der Leckerbeutelöffnung hört. Sagen Sie "Handel", wenn Sie den Genuss zeigen. Um die leckeren Köstlichkeiten zu genießen, muss Rover seinen Mund von Ihrem gestohlenen Gegenstand lösen. Wenn er das tut, loben Sie ihn, nehmen Sie den Gegenstand und geben Sie ihm gleichzeitig den Leckerbissen.

Tipp 5 - Setzen Sie das Spiel "Keep away" auf Stichwort. Dieser Tipp stammt von dem Hundeverhaltensforscher Jean Donaldson, Autor des Buches "The Culture Clash". Anstatt Ihren Hund daf√ľr zu tadeln, dass er Sachen gestohlen hat, setzen Sie das Verhalten auf einen Hinweis, so dass Sie die Verantwortung f√ľr das Spiel √ľbernehmen. Lassen Sie ein paar verf√ľhrerische Spielsachen herum und sagen Sie Ihrem Hund "Ich werde dich holen", w√§hrend Sie Ihre Finger auf spielerische Weise bewegen. Dies sollte das Stichwort sein, das Ihrem Hund mitteilt, dass er ein Spielzeug aufheben und damit davonlaufen muss und dass Sie ihm nachjagen werden. Setzen Sie sich danach. H√∂chstwahrscheinlich wird Ihr Hund Sie erneut zum Spielen auffordern. Lassen Sie ihn verstehen, dass Sie f√ľr das Spiel verantwortlich sind und nur dann weiterspielen k√∂nnen, wenn er Ihnen das Spielzeug bringt und es fallen l√§sst.


Video: Dieser Hund war 10 Jahre angekettet. Schau, was passiert ist, als sie ihn befreit haben!

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - So Helfen Sie Einer Katze Mit Beinnervensch√§den

‚úĒ - Wie Man Joghurt Sicher Mit Seinem Hund F√ľttern Kann

‚úĒ - Zeigen R√∂ntgenbilder Von Hunden Krebs?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!