Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Strongyloides Bei Hunden: Anzeichen, Symptome Und Behandlung Parasit├Ąrer Nematoden

Strongyloides stercoralis sind parasiten, die hunde, katzen und deren menschen befallen. Parasit├Ąre nematoden, strongyloides, wird allgemein als fadenw├╝rmer oder nadelw├╝rmer bezeichnet. Die infektionen reichen von leicht bis schwer und einige k├Ânnen unentdeckt bleiben. Die infektion kann von hunden auf menschen ├╝bertragen werden und umgekehrt.


Profilschu├č des Sp├╝rhundhundes

Man stelle sich Handvoll halbz├Âllner, wurmartiger Kreaturen vor, die an schlanke F├Ąden aus wei├čer Baumwolle erinnern und unheimlich die Haut in einer so genannten transdermalen Transmission durchdringen - nein, es ist keine Science-Fiction - es handelt sich um Fadenw├╝rmer, die auch als Pinworms bezeichnet werden zu als Strongyloides stercoralis. Und sie infizieren Hunde, Katzen und ihre Leute. Sobald die Weibchen dieser parasit├Ąren Nematoden ├╝ber die Haut oder durch Einnahme in den K├Ârper eines Hundes gelangen, wandern sie durch den Blutstrom und das Gewebe des Halses, der Luftr├Âhre und der Lunge in den D├╝nndarm, wo sie durch Ablenken von N├Ąhrstoffen und Abpumpen von Blut gedeihen. Gewebe und Zellen, um ihr Wachstum zu erleichtern.

Aus den im Verdauungstrakt gelegten Eiern schl├╝pfen Jungtiere (Larven) des Fadenwurms aus dem K├Ârper des Hundes, der im Kot begraben ist. Diese Larven dringen dann in einen anderen Wirt ein, indem sie sich durch die Haut bohren - insbesondere in Zwinger mit hoher Packungsdichte, bei Rettungen oder anderen unhygienischen Umgebungen, in denen sich Kot ansammelt - und der Zyklus beginnt von neuem. Ideale Bedingungen f├╝r Strongyloide sind hei├če, feuchte, subtropische Klimazonen, und die Infektion ist an der Golfk├╝ste und im S├╝dosten der Vereinigten Staaten am st├Ąrksten verbreitet.

Gl├╝cklicherweise verursachen diese gruseligen Strongyloides-Parasiten bei Ihrem Hund in der Regel nur milde Symptome wie leichter Durchfall. Auf der anderen Seite k├Ânnen sie in schwerwiegenden F├Ąllen die Gesundheit Ihres Hundes erheblich beeintr├Ąchtigen. Denken Sie daran, dass einige Hunde m├Âglicherweise keine beobachtbaren Krankheitssymptome oder sonstige Beschwerden zeigen, sodass die Infektion nicht erkannt wird und somit an Intensit├Ąt zunimmt.

Fadenwurm, Illustration

Ist der Parasit strongyloides zoonotisch und kann mein Hund die Fadenw├╝rmer an mich weitergeben?

Obwohl Fadenw├╝rmer Hunde, Katzen und Menschen infizieren k├Ânnen, glauben Fachleute, dass verschiedene Arten von Fadenw├╝rmern verschiedene Wirte infizieren. Eines ist jedoch klar: Fadenw├╝rmer bei Hunden sind zoonotisch und daher f├╝r den Menschen ansteckend und umgekehrt.

Sind einige Hunde anf├Ąlliger f├╝r Fadenw├╝rmer und was sind die klinischen Anzeichen einer Infektion?

Eine Fadenwurminfektion ist gef├Ąhrlich f├╝r die Zucht von Weibchen, da der Parasit die Brustorgane sp├Ąt in der Schwangerschaft einer H├╝ndin oder w├Ąhrend der Stillzeit infizieren kann. Eine stillende Mutter kann wiederum die Fadenw├╝rmer durch ihre Milch in transmamm├Ąrer ├ťbertragung an ihre Welpen ├╝bertragen. Und Welpen sind mit ihrem unreifen Immunsystem dem Risiko schwerer Krankheiten ausgesetzt, und oft ist ein starker Befall mit Fadenw├╝rmern f├╝r sie t├Âdlich.

Bei vielen Hunden ist eine Fadenwurminfektion relativ mild und kann nur als leichter Durchfall auftreten. Auf der anderen Seite sind die Symptome bei einigen Hunden ausgepr├Ągter und k├Ânnen sogar schwerwiegend sein. Wenn Sie eines dieser klinischen Anzeichen einer Erkrankung bei Ihrem Hund sehen, ist es ratsam, sofort tier├Ąrztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

  • Verlust von Appetit.
  • Gewichtsverlust.
  • Mangel an Energie oder Lethargie.
  • Austrocknung
  • Die Schw├Ąche
  • Husten oder Atembeschwerden, die durch Fadenw├╝rmer verursacht werden, die durch die Lunge wandern.
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen.
  • Lungenentz├╝ndung
  • Hautausschlag oder Entz├╝ndung an der Eintrittsstelle des Fadenwurms.

Weil so viele Krankheitssymptome bei Hunden gleich sind, sich ├Ąhneln oder vielleicht nur vage bemerkbar sind, wenn Ihre Intuition Ihnen sagt, dass etwas nicht stimmt - was normalerweise der Fall ist -, ein Besuch bei Ihrem Tierarzt beim ersten Auftreten von Unwohlsein oder uncharakteristischem Verhalten gibt Ihnen Frieden des Verstandes Und nat├╝rlich wird Ihr Tierarzt hoffentlich in der Lage sein, dass sich Ihr Hundefreund besser f├╝hlt, insbesondere wenn sein Bauch m├╝de ist und sein Darm mit Fadenw├╝rmern gef├╝llt ist.

Gastrointestinale Nematoden

Diagnose von Strongyloiden oder Fadenw├╝rmern bei Hunden.

Der Ausschluss anderer Krankheiten ist eine der prim├Ąren Aufgaben Ihres Tierarztes, da sie Beweise aus einer vollst├Ąndigen k├Ârperlichen Untersuchung und einem ├ťberblick ├╝ber die Krankengeschichte Ihres Hundes auswertet. Sie wird auch die Beobachtungen aufmerksam machen, die Sie bei den ersten Anzeichen von Krankheit bei Ihrem Hund gemacht haben. Es ist eine gute Idee, die Symptome Ihres Hundes, die Zeit und die Dauer des Auftretens auf Ihrem Smartphone oder schriftlich festzuhalten, damit Ihr Tierarzt so viele Informationen wie m├Âglich zur Verf├╝gung stellt, um eine Diagnose zu stellen.

Sobald sie vermutet, dass Fadenw├╝rmer die Ursache sind, wird die Diagnose einer Strongyloides-Infektion definitiv gestellt, indem die Larven des Parasiten in einer frischen Stuhlprobe unter einem Mikroskop visuell identifiziert werden. Zahlreiche Stuhluntersuchungen k├Ânnen erforderlich sein, da die Larven unregelm├Ą├čig abgeworfen werden, und der alte Stuhl kann Larven anderer ├Ąhnlicher innerer Parasiten wie Hakenw├╝rmer enthalten.

Trauriger gegen├╝bergestellter Hund mit gro├čen braunen Augen

Behandlung und Erholung von Strongyloides-Infektion bei Hunden.

Die oral verabreichten Arzneimittel Thiabendazol, Ivermectin und Fenbendazol sind das derzeitige Behandlungsprotokoll f├╝r Fadenw├╝rmer. Manchmal wandern Strongyloides-Larven in andere Bereiche des K├Ârpers au├čerhalb des Darms, wo sie sich selbst verkapseln, was bedeutet, dass sie von einer Zyste umh├╝llt werden. Medikamente k├Ânnen die eingeschlossenen Larven nicht entfernen. Daher kann sich eine weitere Darmreizung entwickeln, die eine weitere Behandlungsrunde erfordert.

Wie kann ich verhindern, dass mein Hund eine Threadworm-Infektion bekommt?

Um Ihren Hund vor einer Fadenwurminfektion zu sch├╝tzen oder zu verhindern, m├╝ssen Sie einige einfache Schritte ausf├╝hren:

  • Strongyloides-Parasiten ben├Âtigen zum ├ťberleben W├Ąrme und Feuchtigkeit. Halten Sie Ihren Hund k├╝hl und trocken. Wenn Sie also in einer hei├čen, feuchten Umgebung leben, sorgen Klimaanlagen oder zumindest Ventilatoren daf├╝r, dass Ihr H├╝ndchen bequem bleibt und das Infektionsrisiko verringert wird.
  • Halten Sie Rasenfl├Ąchen frei. Regelm├Ą├čiges Kacken-Sch├Âpfen hilft bei der Vorbeugung gegen eine Threadworm-Infektion.
  • Halten Sie die Katzentoiletten frei.
  • Denken Sie immer daran, dass Fadenw├╝rmer auf den Menschen ├╝bertragen werden k├Ânnen. Sch├╝tzen Sie sich mit Gummihandschuhen, wenn Sie den Kot Ihres Hundes aufnehmen oder auf andere Weise handhaben. Babys und Kleinkinder sind am st├Ąrksten von einer schweren Infektion betroffen.
  • Testen Sie regelm├Ą├čig Zuchtweibchen auf Fadenwurmbefall. Die Welpen infizierter M├╝tter sollten w├Ąhrend der Stillzeit regelm├Ą├čig behandelt werden, wenn es sich um eine leichte Infektion handelt. Ansonsten ist ein schwerer Befall bei Welpen oft t├Âdlich.


Video:

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Hat Hundepissen Pflanzen Verletzt?

Ôťö - Sollten Welpen Zu Fu├č Oder Kopf Zuerst Geboren Werden?

Ôťö - Wei├čer Pekingese Gegen Albino Pekingese


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!