Die Seite Ist Über Haustiere

Sugar Glider Potty Training

Virgil klunder, executive director von pocket pets, regelt die bindung zwischen menschen und ihren zuckerseglern und fordert neue besitzer auf, so viel zeit wie möglich mit ihrem neuen haustier zu verbringen.


Virgil Klunder, Executive Director von Pocket Pets, regelt die Bindung zwischen Menschen und ihren Zuckerseglern und fordert neue Besitzer auf, so viel Zeit wie möglich mit ihrem neuen Haustier zu verbringen. Die Bindung mit Ihrem Zuckersegelflugzeug hilft beim Trainingsprozess. Da Zuckersegelflugzeuge von Natur aus reine Tiere sind, reagieren sie gut auf das Töpfchen-Training.

Zuckersegelflugzeug

Zuckersegelflugzeug auf Baumast

Pet Sugar Glider

Unter den exotischen Haustieren haben sich Zuckersegelflugzeuge (Petaurus breviceps) als kongeniale Haushaltsbegleiter erwiesen. Bevor er nach Amerika kam, stammt dieses kleine Beuteltier aus Australien, Papua-Neuguinea und den dazugehörigen pazifischen Inseln und Archipelen. Benannt nach seiner Vorliebe für süße Kost und die Fähigkeit, zwischen den Baumkronen zu gleiten, ist dieser Baumhüter von Natur aus sozial und bevorzugt kontinuierliche Gesellschaft. Zuckersegelflugzeuge, die oft zu zweit erworben werden, lieben die Interaktion mit Menschen. Die Natur und die Gewohnheiten Ihres Zuckersegelflugzeugs zu verstehen, ist der erste Schritt zum Töpfchen-Training.

Töpfchen, das deinen Zuckersegelflugzeug ausbildet

Zuckersegelflugzeuge sind in ihren Badezimmergewohnheiten vorhersehbar, was das Töpfchen-Training ziemlich einfach macht. Segelflugzeuge können nicht zu einer Katzentoilette trainiert werden; Sobald Sie jedoch ihren Schlafplan kennen, ist eine entsprechende Töpfchenplatzierung möglich. Zuckersegelflugzeuge sind von Natur aus reine Tiere, die sich nicht dort entspannen, wo sie schlafen. Gleich nach dem Aufwachen wollen Zuckersegelflugzeuge gehen. Für das Töpfchen-Training Ihres Zuckersegelflugzeugs benötigen Sie nicht parfümierte Babytücher. Nehmen Sie Ihren Zuckersegelflugzeug auf und stimulieren Sie das Wasserlassen und den Stuhlgang mit dem Babytuch. Tun Sie dies, indem Sie sanft seinen Boden und den Genitalbereich mit dem Babywischtuch reiben. Es hilft dabei, sich gleichzeitig den Bauch zu reiben. Nachdem er sich entlastet hat, wechseln Sie für einige Minuten Ihren Zuckergleiter von Hand zu Hand. Diese Übung stimuliert seinen Verdauungstrakt und stellt sicher, dass alle Exkremente und Urin freigesetzt werden. Wiederholen Sie zum Schluss den ersten Schritt, indem Sie noch einmal eine Minute lang seinen Po massieren. Stoppen Sie niemals den Prozess in der Mitte. Sein Töpfchenprozess kann zwischen einer und fünf Minuten dauern.

Diät und Ernährung

Solange Ihre Zuckersegelflugzeuge mit einer angemessenen und rechtzeitigen Ernährung gefüttert werden, sollten sie routinemäßige und vorhersagbare Stuhlbewegungen haben. Zuckersegelflugzeuge sind in der freien Natur opportunistische und saisonale Allesfresser - was sie essen, hängt von der Jahreszeit ab. Während des Sommers sind sie Insektenfresser und fressen Insekten und Spinnen. Im Winter, wenn die Kost kaum verfügbar ist, gibt es sie auf Eukalyptussaft, Pflanzen- und Obstbaumnektar, Akaziengummi, Honigtau-Rinde und Manna. Kommerzielle Lebensmittel sind verfügbar, um alle Bedürfnisse Ihres Haustierbeuteltiers zu befriedigen, aber die meisten Zuckersegel-Eltern ergänzen die Ernährung ihrer Haustiere mit Obst, Gemüse und anderen gesunden Snacks.

Nach dem Sugar Glider aufräumen

Der Boden des begrenzten Lebensraums Ihres Zuckersegelflugzeugs sammelt Ablagerungen. Spezielle Käfigauskleidungen sind erhältlich, und dies ist eine sichere und einfache Möglichkeit, den Boden Ihres Käfigs sauber zu halten. Niemals den Lebensraum mit Zeitschriften, Zeitungen oder anderen Drucksachen auskleiden, da die für die Verarbeitung verwendeten Chemikalien für Zuckersegelflugzeuge schädlich sind. Wechseln Sie diese Einlagen täglich, um schädliche Bakterienansammlungen abzuwehren. Täglich Wasserschüsseln und Speisen reinigen und auffüllen. Wöchentliches Bettzeug aus den Schlafsäcken und Nistkästen entfernen. Verwenden Sie immer Reinigungsmittel, die für Haustiere als sicher gekennzeichnet sind. Eine Formel von 3 Teilen Wasser zu 1 Teil Bleichmittel dient zur Reinigung. Führen Sie einmal im Monat eine gründliche Reinigung des Lebensraums durch. Wischen Sie zu diesem Zeitpunkt den gesamten Lebensraum ab und entfernen und reinigen Sie alle Zubehörteile. Dadurch werden Geruchsstoffe und Rückstände von alten Gerüchen entfernt.


Video: POTTY TRAIN A SUGAR GLIDER | How I potty trained my sugar gliders!

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Können Sich Haustiere Verlieben?

✔ - Wie Trainiere Ich Einen Anfalls-Alert-Hund?

✔ - Wie Man Einem Hund Beibringt, Weniger Scheu Zu Sein


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!