Die Seite Ist Über Haustiere

Der Entzückende Hochstuhl Dieses Hundes Rettet Tatsächlich Ihr Leben

Tink, eine glückliche labrador-retrieverin, frisst ihr essen von einem bezaubernden hochstuhl, weil sie mit einer extrem gefährlichen krankheit lebt.


Der entzückende Hochstuhl dieses Hundes rettet tatsächlich ihr Leben

Tink Sullivan ist ein völlig normaler, fröhlicher Labrador Retriever, der in Michigan lebt. Aufgrund ihrer glücklichen Persönlichkeit und ihrer spielerischen Veranlagung würden Sie nie wissen, dass sie tatsächlich mit der gefährlichen und lebensbedrohlichen Krankheit Megaesophagus lebt.

Ein Beitrag, den Tinker Vol (@tinkervol) am 31. August 2017 um 5:47 PM PDT geteilt hat

Megaösophagus bedeutet, dass Tinks Ösophagus nicht richtig funktioniert. Sie kann normales Essen nicht sicher in den Magen bekommen, daher braucht sie etwas zusätzliche Hilfe.

Ein Beitrag, den Tinker Vol (@tinkervol) am 27. Oktober 2017 um 10:34 PDT geteilt hat

Sie isst den ganzen Tag über mehrere kleine Mahlzeiten mit bestimmten sicheren Lebensmitteln in einem speziellen Hochstuhl, dem sogenannten "Bailey-Stuhl".

Ein Beitrag, den Tinker Vol (@tinkervol) am 2. Februar 2017 um 18:34 PST geteilt hat

Und sie schafft es, während des gesamten Prozesses absolut bezaubernd auszusehen.

Ein Beitrag, den Tinker Vol (@tinkervol) am 31. März 2017, um 8:08 Uhr PDT geteilt hat

Der Bailey-Stuhl ermöglicht es der Schwerkraft, Tinks Spezialfutter sicher in den Bauch zu reisen. Es gibt alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen, die ihre Familie treffen muss, um sie zu schützen, aber die Sullivaner sind mehr als bereit, zu helfen.

Ein Beitrag, den Tinker Vol (@tinkervol) am 16. August 2017 um 14:54 Uhr PDT geteilt hat

Sie ist immerhin ein anderes Mitglied der Familie.

Ein Beitrag, den Tinker Vol (@tinkervol) am 26. Februar 2017 um 16:28 PST geteilt hat

Tink war kürzlich berühmt geworden, als eine Lokalzeitung ihre spezielle Essmethode beschrieb. Zum Glück hat sie eine liebevolle und geduldige Familie, die bereit ist, alles dafür zu tun, um sie zu schützen.

Ein Beitrag, den Tinker Vol (@tinkervol) am 20. Januar 2017 um 13:22 Uhr PST geteilt hat

Leider sterben viele Hunde Megaesophagus am Ende daran. Wenn nicht diagnostiziert wird, kann Nahrung in die Lunge gelangen oder Hunde abgemagert werden. Wenn die Krankheit diagnostiziert wird, erfordert der Megaösophagus eine erhebliche zusätzliche Pflege. Aber seit sie neun Wochen alt war, hat ihre Familie TINK nach jeder ihrer kleinen Mahlzeiten den ganzen Tag gefüttert und rülpst.

Ein Beitrag, den Tinker Vol (@tinkervol) am 4. November 2017 um 13:44 Uhr PDT geteilt hat

Hoffentlich ermutigt Tinks Geschichte zu besonderen Bedürfnissen andere aktuelle und potenzielle Hundebesitzer, sich um jeden Hunde-Begleiter zu kümmern, der an Megaesophagus leiden kann.

Ein Beitrag, den Cliffy John (@cliffyjohn) am 23. Oktober 2017 um 5:52 PMT geteilt hat

Die minimale Wachsamkeit und Anstrengung ist ein kleiner Preis, den ein glücklicher Welpe bezahlen muss.

Ein Beitrag, den Tinker Vol (@tinkervol) am 12. Juni 2017 um 06:33 PDT geteilt hat


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Was Ist Eine Piebald English Bulldog?

✔ - So Entfernen Sie Hundekotflecken Aus Beton

✔ - Was Sind Die Anzeichen Einer Hündin In Hitze?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!