Die Seite Ist Über Haustiere

Twitter Bricht Mit Witzen Aus, Wenn Ein Streunender Hund Den Weg Zu Den Pfoten Bringt

Ein tablett-welpe knurrte den morgendlichen verkehr und rief in den sozialen medien komische witze hervor.


Ein guter Junge, der frei auf BART-Bahnen lÀuft, bringt Pendeln zu den Pfoten

Ein schurkischer Welpe, der gestern Morgen auf der SFBART-Strecke (San Francisco Bay Area Rapid Transit) seinen Weg gefunden hatte, knurrte den Zugverkehr - und veranlasste eine ganze Reihe von witzigen Einstellungen in den sozialen Medien.

Der Pit-Terrier-Mix wurde zum ersten Mal kurz nach 8:00 Uhr morgens wÀhrend der Hauptverkehrszeit entdeckt, als der offizielle Twitter-Account von BART die Neuigkeiten mit seinen 277.000 Followern teilte:

"Es gibt einen Hund auf dem Trackway in der NĂ€he des Kolosseums. Wir arbeiten daran, den Hund sicher zu bekommen. Wir mĂŒssen den Track so lange verfolgen, bis er klar ist."

Auf dem Trackway in der NĂ€he des Kolosseums befindet sich ein Hund. Wir arbeiten daran, den Hund sicher zu bekommen. Wir mĂŒssen Single-Tracks machen, bis es klar ist.

- SFBART (@SFBART) 27. September 2017

Und wĂ€hrend ein paar Rucke ihren Ärger ĂŒber die Aussetzung des Dienstes zum Ausdruck brachten (* Ellbogen sagten, dass Rucke stark in den Rippen * waren), stellte BART schnell Trolle an ihre Stelle:

"Wir arbeiten immer noch daran, diesen Hund in der NĂ€he von Coliseum zu bekommen. Wir haben große VerspĂ€tungen auf der Fremont-Linie. Und nein, wir werden den Hund nicht ĂŒberfahren. "(Hervorhebung uns)

Ich arbeite immer noch daran, diesen Hund in der NĂ€he von Coliseum zu bekommen. Auf der Fremont-Linie gibt es große Verzögerungen. Und nein, wir werden den Hund nicht ĂŒberfahren.

- SFBART (@SFBART) 27. September 2017

WĂ€hrend die Polizeibeamten von BART daran arbeiteten, den guten Jungen auf eine nahegelegene Plattform zu locken, verbreiteten Fremde in der Bay-Region Witze, Anekdoten und Sichtungen.

Ein guter Junge, der frei auf BART-Bahnen lÀuft, bringt Pendeln zu Pfoten

"Achtung, @dog_rates - hat einen Welpen auf die FÀhrte gebracht. Könnte ein guter Hund sein, aber #BayArea-Verzögerungen verursachen. Er hat auch kein genaues Fahrgeld. 11/10", schrieb dieser Mann, der offensichtlich sowohl Doggo als auch Meme beherrschte.

Achtung, @dog_rates - hat einen Welpen auf die Spur gebracht. Könnte ein guter Hund sein, aber #BayArea-Verzögerungen verursachen. Hat auch keine genauen Fahrpreise. 11/10

- Scott Maier (@samaier) 27. September 2017

"WIE HABEN SIE ES GIBT, DASS SIE SICHERER MACHEN, DASS ICH 30 MIN SPÄTE FÜR DIE ARBEIT MACHT", fragte diese Frau.

LIEBE HUND AUF BART TRACKS,
WIE BIST DU DA HIN GEKOMMEN
BIST DU IN SICHERHEIT
Sie machen mich 30 Minuten spĂ€ter fĂŒr die Arbeit
VON,
KONFLIKTIERTER PKW

- Victoria (@thistorikid) 27. September 2017

"Schau ihn an, so frei, so rein, so spÀt zur Arbeit.", Wunderte sich ein anderer.

Sieh ihn an, so frei, so rein, so spÀt zur Arbeit.
Danke @edhenderson fĂŒr das Teilen mit mir! pic.twitter.com/8XvkMlFofn

- Victoria (@thistorikid) 27. September 2017

"Der berĂŒchtigte @SFBART-Hund, der auf den erhöhten Spuren zwischen Coliseum und Fruitvale lĂ€uft.", Trommelte dieser Pendler stolz.

Der berĂŒchtigte @SFBART-Hund lĂ€uft auf den erhöhten Spuren zwischen Coliseum und Fruitvale. pic.twitter.com/HKDHalYEXx

- Jon the Peck (@FluxSauce) 27. September 2017

Die Sicherheit des Hundes, so bemerkten andere, war von grĂ¶ĂŸter Bedeutung und ĂŒberwog die vorĂŒbergehenden Unannehmlichkeiten.

"Ich habe mich verspĂ€tet, weil MENSCHEN nicht aus der TĂŒr kommen wĂŒrden + die TĂŒren nicht geschlossen werden wĂŒrden. Ich wĂŒrde eher einen Hund bekommen, der jeden Tag gerettet wird! Danke!"

Ich habe mich verspĂ€tet, weil MENSCHEN nicht aus der TĂŒr gehen wĂŒrden + die TĂŒren nicht schließen wĂŒrden. Ich wĂŒrde eher einen Hund jeden Tag retten! Vielen Dank! ?

- theitsybitchyspider (@ Jordache85) 27. September 2017

Getreu der Hundeart, schoss der Hund glĂŒcklich davon, wenn irgendjemand versuchte, ihn zu begraben. (Und ehrlich gesagt, kannst du ihn beschuldigen?)

"Der Hund lĂ€uft weiter. Wir werden einen Inspektionszug mit langsamer Geschwindigkeit fahren, um zu sehen, wo sich der Hund befindet und ob wir ZĂŒge in Bewegung bringen können", fuhren sie fort.

Der Hund lĂ€uft weiter. Wir werden einen Inspektionszug mit langsamer Geschwindigkeit fahren, um zu sehen, wo sich der Hund befindet und ob wir ZĂŒge in Bewegung setzen können.

- SFBART (@SFBART) 27. September 2017

All dies fĂŒhrte dazu, dass einige eine naheliegende Lösung vorschlugen.

"HABEN SIE SNACKS SUCHT SFBART HUNDE WIE SNACKS", Àrgerte sich dieses halbbekannte Neuheitskonto.

HABEN SIE SNACKS SUCHT SFBART-HUNDE WIE SNACKS //t.co/Ewe8Wlw0Xn

- darth: ℱ (@darth) 27. September 2017

"Jemand opfert Ihr Mittagessen als Köder fĂŒr den Hund! Ich wĂŒrde aber ich habe einen Salat.", Meldete sich diese Frau freiwillig.

Jemand opfert Ihr Mittagessen als Köder fĂŒr den Hund! Ich hĂ€tte aber einen Salat.

- Samantha Gonzalez (@samraeGO) 27. September 2017

Nach etwa 45 Minuten unbenutztem Herumlaufen war der HundetÀter in die Enge getrieben.

"Wir haben den Hund bekommen! Entschuldigung fĂŒr die schrecklichen VerspĂ€tungen. ZĂŒge bewegen sich wieder.", Freute sich die Transitagentur.

Wir haben den Hund bekommen! Entschuldigung fĂŒr die schrecklichen Verzögerungen. ZĂŒge bewegen sich wieder.

- SFBART (@SFBART) 27. September 2017

"Der Hund ist jetzt in Sicherheit", trug dazu bei, dass jeder, der ein Herz hat, erleichtert ist.

Wir haben den Hund sicher von der Spur geholt. Der Hund ist jetzt in Sicherheit.

- SFBART (@SFBART) 27. September 2017

Als er spÀter nach seinen Eskapaden gefragt wurde, hatte der straffÀllige Hund nur folgendes zu sagen: "Ich habe nichts zu tun". *

Nach 45 Minuten wurde der Hund in Fruitvale BART gerettet! Was fĂŒr ein Kragen morgen! @SFBART @SFBARTalert pic.twitter.com/T8AWvRahKI

- Samantha Gonzalez (@samraeGO) 27. September 2017

SpĂ€ter wurde entdeckt, dass er sowohl Tag- als auch Chip-frei ist. Der Welpe wurde anschließend an Oakland Animal Control ĂŒbergeben, jedoch erst, nachdem er mit seiner neuen BFF einen neuen Helden erschossen hatte.

Vielen Dank Sgt. Carter fĂŒr das Speichern dieses sĂŒĂŸen Welpen. Der Hund wurde zu Oakland Animal Control gebracht. Keine Tags. pic.twitter.com/9zrBSLIx9F

- SFBART (@SFBART) 27. September 2017

BART schloss die Schleife der Tortur und lobte die Offiziere, die ihn in Sicherheit gebracht hatten: "Danke, Sgt. Carter, dass er diesen sĂŒĂŸen Welpen gerettet hat."

Trotzdem kamen die Witze weiter.

"WĂŒrde eine Katze die gleiche Behandlung bekommen? Frage nach einer Katze.", Fragte dieser Mann.

WĂŒrde eine Katze dieselbe Behandlung bekommen? Nach einer Katze fragen

- Sunil (@mirpuris) 27. September 2017

Darauf hat BART nur so geantwortet - bejahend.

Ja.

- SFBART (@SFBART) 27. September 2017

In der Folgezeit nahmen die Leute Twitter an, um die Antwort der Agentur zu loben.

"Ich bin in dem Zug, der den Hund getrieben hat. Unser Operator ist ein Champion, Requisiten fĂŒr ihn."

@SFBART Ich bin in dem Zug, der den Hund getrieben hat. Unser Operator ist ein Champion, Requisiten fĂŒr ihn.

- Rob Trame (@Redapted) 27. September 2017

24 Stunden spÀter, 24 Stunden spÀter, bleibt die IdentitÀt des Hundes ein RÀtsel.

Ein guter Junge, der frei auf BART-Bahnen lÀuft, bringt Pendeln zu den Pfoten

"Gefunden von @SFBART zwischen den Stationen Coliseum und Fruitvale. Neutrierter Mann, kein Chip, keine Tags. Kennen Sie diesen Jungen?"

Gefunden von @SFBART zwischen den Stationen Coliseum und Fruitvale. Neutrierter Mann, kein Chip, keine Tags. Kennst du diesen Jungen? #oaklandlostfoundpets //t.co/GnwFWWb7nK

- OaklandAnimalShelter (@oaklandsanimals) 27. September 2017

Wer mehr Informationen hat, kann sich gerne an das Oakland Animal Shelter wenden!

Abgesehen von allen Witzen wissen wir erleichtert, dass alle, einschließlich des Welpen und der Mitarbeiter von BART, nach diesem Vorfall in Sicherheit sind. Wir hoffen, dass in naher Zukunft keine Hunde mehr folgen werden!

= j / k, jeder weiß, dass Hunde (noch) nicht menschlich sprechen können

Magst du, was du liest? Genial! Wenn Sie mehr ĂŒber uns auf Facebook erfahren möchten, besuchen Sie unseren Newsletter fĂŒr maximale Niedlichkeit und blĂ€ttern Sie dann durch diese Fotos von 14 TiermĂŒtter, die schreckliche Fehler gemacht haben. Ihr Leben wird um 2.000 Prozent liebenswerter. Herzliche GlĂŒckwĂŒnsche!


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - EifersĂŒchtige Katze Möchte Nicht, Dass Sie Fotos Vom KĂ€tzchen Machen

✔ - 18 BĂŒrohunde Hart Am Arbeitsplatz

✔ - Schimpanse Bittet Zoobesucher Um Eine Urkomische Gunst


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!