Die Seite Ist Über Haustiere

Was Sind Die Symptome Einer Katze, Die In Arbeit Geht?

UngefÀhr zwei monate nach der empfÀngnis liefert eine weibliche katze ihren wurf.


UngefÀhr zwei Monate nach der EmpfÀngnis liefert eine weibliche Katze ihren Wurf. Wenn die ersten Arbeitssymptome auftauchen, werden die KÀtzchen möglicherweise noch 12 bis 36 Stunden lang nicht eintreffen. Behalte Kitty im Auge, aber störe sie so wenig wie möglich. Wenn sie aufhört zu essen und unruhig zu sein scheint, werden KÀtzchen bald auftauchen.

KĂ€tzchen

Das Ergebnis all dieser Arbeit.

VerhaltensÀnderungen

Bei der frĂŒhen Geburt können Sie VerhaltensĂ€nderungen bei Ihrer Katze feststellen. Sie wird unruhig, nervös und möglicherweise anhaftend. Eine Katze, die bald ein Kind zur Welt bringt, muss möglicherweise von ihrer Person stĂ€ndig beruhigt werden. Sie könnte dir im Haus folgen. Sie könnte auch stĂ€ndig miauen. Wenn sie in die Wehen geht, könnte sie anfangen zu keuchen. Sie konnte auch mehr als ĂŒblich schnurren, eine katzenartige Methode zum Beruhigen und Entspannen.

Ein Nest machen

Ein paar Tage vor der Geburt beginnt Ihre Katze zu nisten oder einen Ort zu schaffen, an dem sie gebĂ€ren können. Versorgen Sie sie mit einem geeigneten Nistkasten, oder sie macht selbst einen Geburtsplatz, in Ihrem Schrank oder an einem anderen abgelegenen Ort. Der Nistkasten sollte groß und lang genug sein, damit die Mutter viel Platz hat und KĂ€tzchen nicht herausfallen können. Legen Sie die Schachtel mit Zeitungen aus, gefolgt von einem sauberen Handtuch oder einer Decke, die Sie nicht entsorgen möchten. Stellen Sie die Box in einer ruhigen Gegend des Hauses auf und halten Sie andere Haustiere oder Kinder fern.

TemperaturÀnderungen

Wenn Sie Welpen ausliefern, wissen Sie, dass ein Temperaturabfall der Mutter innerhalb von 24 Stunden zur Geburt fĂŒhrt. Ein Temperaturabfall signalisiert auch eine bevorstehende Abgabe bei Katzen - jedoch nicht so zuverlĂ€ssig wie bei Hunde. Die normale Körpertemperatur einer Katze liegt zwischen 99,5 und 102,5 Grad Fahrenheit. Nehmen Sie die Temperatur Ihrer schwangeren Katze tĂ€glich ab, wenn sich ihr FĂ€lligkeitsdatum nĂ€hert. Wenn es unter 99 Grad fĂ€llt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie innerhalb eines Tages liefern wird.

Probleme bei der Arbeit

Die meisten Katzenzustellungen verlaufen reibungslos, es gibt jedoch immer Ausnahmen. Wenn Ihre Katze die zweite Stufe der Geburt erreicht hat - die eigentliche Entbindung -, werden ihre Wehen stark und schmerzhaft, und sie stĂ¶ĂŸt die KĂ€tzchen aus. Wenn Sie bemerken, dass sie mehr als eine halbe Stunde lang hart gestoßen ist, ohne dass ein KĂ€tzchen ausgewiesen wurde, oder wenn sie sich ohne KĂ€tzchen lĂ€nger als vier Stunden im Normalzustand befindet, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt. Wenn sie ein oder mehrere KĂ€tzchen produziert hat, aber noch in Arbeit ist und mehr als zwei Stunden dauert, ohne ein anderes Baby zur Welt zu bringen, rufen Sie den Tierarzt an.


Video: Katzenkrankheiten - FiV, FiP und Co, die 11 hÀufigsten Krankheiten bei Katzen. #046

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - 10 Beste HĂŒtehunde FĂŒr Familien

✔ - So Verwenden Sie Ein Trainingshalsband FĂŒr Das Töpfchen-Training

✔ - Wie Viele Knochen Hat Ein Hund?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!