Die Seite Ist √úber Haustiere

Was Sind Die Behandlungen F√ľr Die Hefeinfektion Bei Hunden?

Hefe-infektionen (candida albicans) bei hunden sind ziemlich häufig.


Hefe-Infektionen (Candida albicans) bei Hunden sind ziemlich h√§ufig. Hefe√ľberwucherung f√ľhrt zu Ohrenentz√ľndungen, Hautirritationen und -ausschl√§gen, Verdauungsst√∂rungen und sekund√§ren medizinischen Problemen wie Staphylokokken (Staph) -Dermatitis, Bl√§hungen und Bl√§hungen. Vorbeugung kann die beste Medizin sein, und in den meisten F√§llen k√∂nnen Pilzinfektionen verhindert werden. In vielen F√§llen sind Allergien die Ursache. Im Falle eines Ausbruchs gibt es mehrere wirksame Behandlungen bei Ihrem Tierarzt und mehrere Hausmittel.

Was sind die Behandlungen f√ľr die Hefeinfektion bei Hunden?: hefeinfektion

Ursachen

Hefeinfektionen werden durch eine zugrunde liegende Ursache ausgel√∂st. Am h√§ufigsten sind Allergien in der Luft. Diese sind normalerweise saisonal und werden durch Pollen und Staub ausgel√∂st. W√§hrend das Immunsystem des Hundes die Allergene bek√§mpft, produziert seine Haut √ľbersch√ľssige √Ėle, die zu Pilzinfektionen der Ohren und der Haut f√ľhren k√∂nnen. Allergien gegen Hefe selbst k√∂nnen auch zu Pilzinfektionen f√ľhren, die h√§ufig Gas, Durchfall und Magenverstimmung sowie allgemeinen Juckreiz umfassen. Hunde mit Nahrungsmittelallergien lecken sich oft obsessiv die F√ľ√üe.

Prävention / Lösung

Vorbeugung und Behandlung beinhalten die Bestimmung der genauen Ursache. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach Tests, um Allergene zu identifizieren. Wenn die Pilzinfektionen auf eine Allergie gegen die Hefe selbst zur√ľckzuf√ľhren sind, werden durch F√ľttern einer hefefreien Di√§t alle Symptome beseitigt. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt √ľber verschreibungspflichtige Hundefutter. Sie k√∂nnen auch zu einem getreidefreien Kibble wechseln oder eine hausgemachte oder rohe Di√§t einnehmen. Pilzinfektionen in den Ohren k√∂nnen durch regelm√§√üige Reinigung verhindert werden.

Behandlung

Infektionen jeglicher Art ben√∂tigen Antibiotika. Wenn die Haut infiziert ist, kann es sein, dass Ihr Tierarzt ein Hautkratzen und eine Kultur durchf√ľhren m√∂chte, um genau zu bestimmen, welche Hefebakterien f√ľr die Infektion verantwortlich sind, und das beste Antibiotikum auszuw√§hlen. Orale Antibiotika sind normalerweise nur ein Teil des Behandlungsplans. Verschreibungspflichtige Shampoos, die Benzoylperoxid oder Salicylat enthalten, werden mehrmals w√∂chentlich angewendet. Bei starkem Juckreiz, der viele Pilzinfektionen begleitet, kann Ihr Tierarzt einen kurzfristigen Verlauf von Prednison verschreiben. Die Behandlung von Pilzinfektionen in den Ohren erfordert im Allgemeinen 10 bis 14 Tage lang antibiotische Ohrentropfen. Wenn die Infektion schwerwiegend und schmerzhaft ist, k√∂nnen auch Schmerzmedikamente verschrieben werden.

√úberlegungen

Hefe-Infektionen k√∂nnen hartn√§ckig zu behandeln sein. Oft verschwinden sie mit einem Antibiotikakurs, der nur dann wieder auftritt, wenn die Behandlung beendet ist. Ein Besuch bei einem tier√§rztlichen Dermatologen erscheint zwar teuer, kann jedoch auf lange Sicht g√ľnstiger sein, wenn schnell eine wirksame Behandlung gefunden wird. Ein tier√§rztlicher Dermatologe verf√ľgt √ľber ein breiteres Spektrum an Diagnostika und Medikamenten als ein Hausarzt. Einige Behandlungen f√ľr Pilzinfektionen umfassen Azol-Antimykotika und Hormontherapie, da festgestellt wurde, dass kastrierte und kastrierte Hunde anf√§lliger f√ľr Allergien und Hautinfektionen sind (siehe Ressourcen f√ľr einen Dermatologen und weitere Informationen zu aktuellen Behandlungen).

Expertenwissen

W√§hrend Sie niemals versuchen sollten, einen Hund ohne Anleitung von Ihrem Tierarzt zu behandeln oder zu behandeln, gibt es mehrere M√∂glichkeiten, die Sie zu Hause tun k√∂nnen, um Pilzinfektionen zu verhindern oder zu behandeln. Essig t√∂tet den Hefe-Organismus und verhindert weiteres Wachstum, indem der pH-Wert der Haut ver√§ndert wird. Es sollte zu 50:50 mit reinem Wasser gemischt werden. Fisch√∂lkapseln liefern Omega-3-Fetts√§uren und sind gut f√ľr Haut und Fell. Laut Holly Nash, DVM, MS, hat sich gezeigt, dass es ein wirksames entz√ľndungshemmendes Mittel ist und f√ľr juckende und zu Allergien neigende Hunde n√ľtzlich ist (siehe Ressourcen).


Video: Behandlung von Hautpilz bei Hunden

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - Wie F√ľttere Ich Einen Yorkie Poo?

‚úĒ - Fakten √úber Baby Chihuahuas

‚úĒ - Was Bedeutet Es, Wenn Ein Hund An Ihrer Hand Kaut?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!