Die Seite Ist Über Haustiere

Was Verursacht Gelben Hocker Bei Hunden?

Gelber hocker bei hunden kann ein anzeichen fĂŒr eine schwere infektion sein oder einfach nur eine neue diĂ€t. In jedem fall ist es gut, es auschecken zu lassen.


Es ist kein glamouröses Erlebnis, die HĂŒndchen Ihres Welpen zu untersuchen, aber die Farbe des Hockers Ihres Hundes kann Sie wissen lassen, ob er gesund ist oder eine Infektion bekĂ€mpft. Wenn Sie bemerken, dass die Hufe Ihres Hundes zunehmend gelb geworden ist, kann dies auf eine Infektion, Verdauungsreizung, Parasiten oder Nahrungsmittelempfindlichkeit hindeuten.

Frau, die einen kleinen Hund anhÀlt

Ein Anzeichen einer Infektion oder Irritation

Gelber Stuhl kann auf eine Reizung des Verdauungssystems Ihres Hundes oder eine Infektion hinweisen. Das gelb gefÀrbte Zeug ist Schleim, der als Gleitmittel dient, um den Stuhl durch den Darm und aus dem Körper des Hundes zu bewegen. Gelber Schleim ist nicht typisch. Je gereizter der Magen und der Darm des Hundes, desto mehr gelber Schleim wird produziert. Ein Hundesystem kann aufgrund einer Nahrungsmittelallergie oder als Hinweis darauf, dass der Hund eine Darmblockade hat, im Stuhl gelben Schleim produzieren.

ParasitÀrer Durchfall: Giardiasis

Wenn ein Hund Giardiasis hat, eine Darminfektion, die durch ein parasitĂ€res Protozoon verursacht wird, kann sein Stuhl gelb werden. Der Stuhl eines infizierten Hundes ist jedoch gewöhnlich blass, fettig und fĂŒrchterlich stinkig. Ein Hund infiziert sich, wenn er die Zystenform des Parasiten isst. Die Zyste öffnet sich dann in seinem Darm und setzt Trophozoit frei, eine aktive Form des Parasiten. Sie heften sich an die Darmwand, teilen sich und werden in den Stuhl des Hundes geleitet. Wenn Sie diese Änderungen am Hocker Ihres Hundes bemerken, rufen Sie Ihren Tierarzt an.

Magenprobleme

Gelber Hocker kann auch bedeuten, dass der Abfall sehr schnell durch den DĂŒnndarm wandert. Wenn ein Hund Durchfall hat und gelb ist, kann dies auch bedeuten, dass er Nahrungsmittel isst, die er nicht vertragen kann. also sollte das Futter des Hundes gewechselt werden. Gelber Durchfall kann auch durch Medikamente zur Behandlung des Parvo-Virus sowie durch Pankreas-Enzymersatzpillen verursacht werden. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund Durchfall hat, stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen. FlĂŒssigkeiten sind sehr wichtig, um eine Austrocknung zu verhindern.

Jung und Alt

Wenn Ihr Hund ein Welpe ist und gelben Kot beseitigt, mĂŒssen Sie ihn zum Tierarzt bringen. Wenn ein Welpe zu viel Milch trinkt, kann sein Hocker gelb werden. Welpen können leicht durch eine Infektion getötet werden, daher muss die Behandlung sofort beginnen. Wenn Ihr Hund Ă€lter ist und gelben Schleim im Stuhl hat, muss dies angesprochen werden. Alte Hunde haben Schwierigkeiten, parasitĂ€re Infektionen oder andere Krankheiten abzuwehren.

ZusÀtzliche Ursachen

Gelber Hocker kann auch ein Zeichen dafĂŒr sein, dass Ihr Hund Probleme mit den inneren Organen hat. Probleme mit der BauchspeicheldrĂŒse, der Leber oder der Gallenblase können den Kot Ihres Welpen gelb fĂ€rben. Auch wenn gelegentlich ein Farbwechsel in Ordnung ist, ist ein einheitlicher gelber Stuhl Grund genug, Ihren Tierarzt aufzurufen.


Video: Markus Krebs - LieblingsWitze - 1LIVE Köln Comedy-Nacht XXL

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - NatĂŒrliche Beruhigungsmittel FĂŒr Eine Katze

✔ - Wie Baue Ich Ein Hundehaus?

✔ - Was Sind Nares Auf Fröschen?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!