Die Seite Ist Über Haustiere

Was Passiert, Wenn Ein Hund Silicagel Isst?

Hunde könnten versucht sein, kieselgelpakete zu sich zu nehmen, insbesondere solche, die mit lebensmitteln gefĂŒllt sind. Silikagel und perlen sind fĂŒr hunde nicht giftig, gefĂ€rbte versionen können jedoch schĂ€dlich sein. Massenmengen können magenverstimmung oder austrocknung verursachen. Rufen sie einen tierarzt, wenn ein hund kieselperlen gefressen hat und danach seltsam handelt.


Wie einige Kleinkinder versuchen Hunde, so gut wie alles zu konsumieren, was sie möglicherweise lecker finden. Dazu gehören Dinge, die nicht gegessen werden sollen. Silikagelpackungen, die in verpackten Produkten von Schuhen ĂŒber Vitamine bis zu Pizza-Krusten verwendet werden, sind genau die Art von nicht essbarem Gegenstand, den ein Hund essen kann, wenn er die Chance dazu hat. WĂ€hrend das Siliciumdioxid selbst keinen Schaden anrichten sollte, kann die Packung Farbstoffe oder Substanzen enthalten, die von dem Gegenstand absorbiert werden, der die Packung enthielt.

Hundenapf

Was passiert, wenn ein Hund Silicagel isst?

Kieselgel ist wie kĂŒnstlicher Sand

Silicagel ist eine Form von Siliciumdioxid, eine Verbindung, die in der Natur ĂŒblich ist. Sand besteht hauptsĂ€chlich aus Siliziumdioxid. Glas und Quarz enthalten auch diese Verbindung. Siliziumdioxid wird auch als Antibackmittel in vielen GewĂŒrzglĂ€sern verwendet. In diesem Fall wird die sandige Substanz direkt mit Salz, Knoblauchpulver oder anderen Zutaten in der GewĂŒrzmischung vermischt. Saubere KieselsĂ€ure ist fĂŒr Menschen und Hunde ungiftig.

Silikagel nimmt Feuchtigkeit auf

Diese kleinen Packungen KieselsÀure, die in so vielen Produktpaketen vorkommen, werden Trockenmittel genannt. Sie dienen dazu, GegenstÀnde in der NÀhe trocken zu halten, wenn sie sich in einer geschlossenen Umgebung befinden. Verpackungen mit Rindfleischfleisch, Pizzakruste, Medikamenten oder sogar Elektronik können diese Gelbeutel enthalten. Da das Gel etwa 30 Prozent seines Gewichts an Wasser absorbiert, trÀgt es zum Schutz der Produkte in der NÀhe bei, auch in feuchter Umgebung.

Was ist, wenn ein Hund Silicagel gegessen hat?

Wenn Ihr Hund Silicagel gegessen hat, mĂŒssen Sie sich noch nicht Ă€rgern. Betrachten Sie zunĂ€chst den Ursprung des Gelpakets. Wenn es sich um ein Lebensmittel handelt, das einem Hund nicht schaden könnte, wie beispielsweise eine Pizzakruste, ist die KieselsĂ€ure allein fĂŒr den Hund ebenfalls nicht toxisch. Wenn das Gel mit Pillen, chemischen DĂŒngern oder anderen Stoffen, die Ihren Hund krank machen könnten, verpackt wurde, wenden Sie sich sofort an einen örtlichen Tierarzt, da die Packung möglicherweise etwas von der umgebenden Substanz aufgenommen hat.

Wann sorgen?

Wenn Ihr Hund an dem PĂ€ckchen wĂŒrgt oder nicht atmen kann, versuchen Sie, das PĂ€ckchen aus dem Hals des Hundes zu entfernen. Heble seine Kiefer auf und benutze deine Finger oder einen Löffelgriff, um das Paket zu befreien. Wenn nötig, fĂŒhren Sie das Heimlich-Manöver durch, indem Sie den Bauch direkt unter den Brustkorb drĂŒcken, wie Sie es bei einem Menschen tun wĂŒrden. Verwenden Sie leichte Kraft, insbesondere bei einem kleinen Hund.

Wenn Ihr Hund Kieselperlen im Überfluss gefressen hat, könnte dies ebenfalls ein Problem sein, da dies zu Dehydratisierung fĂŒhren kann oder die Pakete den Darmtrakt blockieren könnten. Weder Pakete noch Perlen dehnen sich im Körper aus, aber der Hund kann sich erbrechen oder lockere StĂŒhle haben, bis die Pakete vorbeigehen. Wenden Sie sich an einen Tierarzt, wenn Ihr Hund ein Silikapaket gegessen hat und seltsam wirkt oder wenn das Gel im Inneren des Pakets blau ist oder eine andere Farbe hat, da es möglicherweise Farbstoffe oder potenzielle Toxine enthĂ€lt.

Verhindern Sie, dass Hunde Silica essen

Ein Hund könnte sich viel MĂŒhe geben, um die in Lebensmittelprodukten enthaltenen Kieselgelpakete zu essen, hauptsĂ€chlich, weil die Packung nach Nahrung riecht. Wenn Sie Verpackungen öffnen, die möglicherweise Trockenmittel enthalten, sollten Sie nach Silikagelpackungen suchen. Stellen Sie die Tiere sicher außerhalb der Reichweite Ihres Haustieres auf. Dies bedeutet, dass Sie sie nicht in einen MĂŒlleimer in der KĂŒche werfen dĂŒrfen, wenn Ihr Hund dort nach Snacks sucht, wenn Sie nicht da sind. Entsorgen Sie die Packungen sorgfĂ€ltig in versiegelten AbfallsĂ€cken, die in Dosen im Freien aufbewahrt werden, insbesondere wenn die Gelpackungen möglicherweise fĂŒr Haustiere oder Personen schĂ€dliche Materialien absorbiert haben. Gelpackungen mit Vitaminen oder Lebensmitteln können nach dem Austrocknen wiederverwendet werden. Wenn Sie sich entscheiden, sie aufzubewahren, verpacken Sie sie in einem verschlossenen BehĂ€lter, außerhalb der Reichweite von Haustieren und kleinen Kindern.


Video: Trockenbeutel - Bloß nicht wegwerfen! | Galileo Lunch Break

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - So Erstellen Sie Einen Salamander-Lebensraum

✔ - Ist Das Eine Zecke Oder Eine Warze An Meinem Hund?

✔ - Bestes Cbd-Öl FĂŒr Hunde Im Jahr 2019: Bewertungen Der Top-Marken Und Cbd-Produkte FĂŒr Hunde


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!