Die Seite Ist Über Haustiere

Was Passiert, Wenn Sie Die Schnurrhaare Eines Hundes Schneiden?

Der technische name für die steifen und schweren haare, die aus der mündung ihres hundes und über den augen ihres hundes hervorgehen, lautet „vibrissae.


Der technische Name für die steifen und schweren Haare, die aus der Mündung Ihres Hundes und über den Augen Ihres Hundes hervorgehen, ist "Vibrissae". Sie kennen sie jedoch als "Schnurrhaare". Sie sind offensichtlicher bei Hunden mit kurzen Haaren im Gesicht, können aber bei Hunden mit Schnurrbart und Augenbrauen verdeckt sein, wie dies bei vielen Terrier der Fall ist. Vibrissae haben tatsächlich eine sensorische Funktion, daher kann das Abschneiden für sie die Fähigkeit Ihres Hundes beeinträchtigen, einige Aufgaben zu erledigen.

Was passiert, wenn Sie die Schnurrhaare eines Hundes schneiden?: hundes

Die Anatomie der Vibrissen

Die Vibrissen sind mit normalen Haaren identisch, mit Ausnahme der Größe und Tiefe ihrer Wurzeln. Die Schnurrhaare sind von Muskel- und Erektionsgewebe umgeben, die dazu beitragen, dass der Hund seine Umgebung analysiert. Vibrissen sind mit zwei Nerven verbunden, einschließlich des großen Trigeminus und mit einer Blutversorgung. Wenn ein Whisker aus dem umgebenden Gewebe gezogen wird, führt die Aktion zu Schmerzen und Blutungen. Die Struktur der Vibrissen macht sie zu empfindlichen sensorischen Strukturen.

Die Funktion der Vibrissen

Hunde analysieren offenbar ihre Umgebung mit ihren Vibrissen. Diese Whisker sind empfindlich gegen Luftströmungen, die sie zum Vibrieren bringen. Ein Hund verwendet diese Schwingungen, um festzustellen, ob in seiner unmittelbaren Umgebung Hindernisse vorhanden sind, sowie deren Nähe, Größe und Form. Während diese Botschaften in einem gut beleuchteten Bereich sekundär für das Sehen sein können, können sie in einem dunklen Raum oder für einen Terrier in einem Tunnel für die Suche nach einem Steinbruch lebenswichtig sein. Jagdhunde, die im Pinsel oder im hohen Gras arbeiten, können auch die Nachrichten von Vibrissae nützlich finden. Es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass Vibrissen ein Gleichgewichtsorgan sind.

Entfernen der Vibrissen

Die Entfernung von Vibrissen findet normalerweise an der Hautoberfläche statt, wenn der Hund gepflegt wird. Ein Groomer kann die Vibration mit einem elektrischen Haarschneider entfernen, wenn er die Mündung des Hundes rasiert oder eine Schere verwendet. Die Entfernung ist für den Hund nicht schmerzhaft, da die Nervenenden der Schnurrhaare weit unter der Hautoberfläche liegen. Das Rupfen oder die Elektrolyse, von denen keine gängige Praxis ist, kann Schmerzen verursachen, da sie das Haar unter der Hautoberfläche entfernen. Haustierpflegerinnen und auch Pistenfahrzeugen entfernen manchmal Vibrissen; Einige Rassestandards verbieten oder entmutigen jedoch das Schneiden von Barthaaren, da die Praxis in Ungnade fällt. Wenn Vibrissen an der Hautoberfläche entfernt werden, wachsen sie schnell nach.

Die Grausamkeitsdebatte

Es gibt unzählige Anekdotenberichte von Hunden, die anscheinend ihr räumliches Bewusstsein verloren haben, wenn ihre Vibrissen entfernt wurden. Diese Berichte werden oft als Beweis für Grausamkeit gehalten, wenn man die Schnurrhaare eines Hundes entfernt, sie sogar an der Hautoberfläche oder an den Enden abschneidet. Es gibt jedoch keine jüngsten Forschungsergebnisse, die gravierende negative Auswirkungen aufzeigen, die mit dem Entfernen von Barthaaren aus einem durchschnittlichen Familienhaustier verbunden sind, das nicht viel Zeit mit der Jagd oder Arbeit verbringt. Wenn in Ihrem Kopf irgendeine Frage besteht, dass Ihr Hund nicht davon profitieren kann, wenn Sie Ihre Schnurrhaare schneiden, oder wenn Sie der Meinung sind, dass das Schneiden von Schnurrhaaren eine Grausamkeit ist, dann sollten Sie die Schnurrhaare Ihres Hundes nicht schneiden.


Video: Vibrissen beim Hund

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Warum Foltern Katzen Ihre Beute?

✔ - Eine Liste, Welche Rohkost Für Ihren Hund Gut Ist

✔ - Wie Viel Kostet Die Kataraktoperation Für Hunde?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!