Die Seite Ist Über Haustiere

Was Ist Der Impfplan Für Katzen Und Kätzchen?

Ein wichtiger teil der pflege ihres kätzchens ist die impfung!


Sie sind ein verantwortungsbewusster Katzenelternteil und deshalb liebt Sie Ihre Katze so sehr. Ein wichtiger Aspekt bei der Pflege Ihrer Katze ist die Impfung Ihrer Katze gegen Krankheiten. Kätzchen brauchen Impfstoffe, weil die Antikörper in der Muttermilch um 6-8 Wochen abnehmen und sie anfällig machen. Erwachsene Katzen brauchen Impfstoffe, da die meisten beängstigenden Katzenkrankheiten absolut vermeidbar sind.

Was ist der Impfplan für Katzen und Kätzchen?

Welche Impfungen benötigt mein Kätzchen?

Schön, dass Sie gefragt haben! Ihr Kätzchen benötigt drei Impfstoffe. Der FVRCP-Impfstoff ist wichtig, da er gegen drei Katzenviren schützt: Rhinotracheitis, Calicivirus und Panleukopenie (häufiger als Staupe bezeichnet). Sie benötigen auch Impfstoffe, um Tollwut und Katzenleukämie zu verhindern, die beide tödlich sein können. Hier ist ein Zeitplan für die Impfungen Ihres Kätzchens von VetCo Clinics.

  • 8 Wochen: FVRCP-Impfstoff
  • 12 Wochen: FVRCP-Booster, FeLV-Impfstoff (Feline Leukemia)
  • 14 Wochen: FVRCP-Booster, FeLV-Booster und Tollwutimpfstoff

Tierarzt, der einer Katze Einspritzung gibt

Welche Impfungen benötigt meine Katze? Und wie oft

Fragen Sie Ihren Tierarzt über die Impfung Ihrer erwachsenen Katze. Ihr Tierarzt wird das Alter und die Gesundheit Ihrer Katze sowie das Risiko einer Erkrankung der Katze berücksichtigen. Die wichtigsten Impfstoffe, die jede Katze erhalten sollte: Feline Panleukopenie (Staupe), feline virale Rhinotracheitis, felines Calicivirus und Tollwut. Gemäß dieser praktischen Grafik von PetEducation.com können Sie alle drei Jahre eine Impfung gegen Feline Panleukopenie (Staupe), Feline Rhinotracheitis und Felic Calicivirus erwarten. Eine Tollwutimpfung hängt sowohl vom Impfstoff selbst als auch von der Katze ab. Wieder kann Ihr Tierarzt Ihnen helfen!

Was ist der Impfplan für Katzen und Kätzchen?

Was ist der Impfplan für Katzen und Kätzchen?

Nach welchen häufigen Nebenwirkungen sollte ich suchen?

Nach Angaben des College of Veterinary Medicine der Cornell University sind die folgenden Reaktionen recht häufig. Diese Reaktionen beginnen normalerweise einige Stunden bis einige Tage nach der Impfung und dauern nicht länger als einige Tage. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kätzchen nicht in Ordnung ist, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

  • Unbehagen, wo das Kätzchen stocherte
  • Leichtes Fieber
  • Appetitlosigkeit und Aktivität
  • Wenn der Impfstoff in die Nase gegeben wurde, kann Ihr Kätzchen vier bis sieben Tage danach niesen
  • Schwellung unter der Haut, wo Ihr Kätzchen den Impfstoff bekommen hat. Es sollte nach ein paar Wochen verschwinden, aber fragen Sie Ihren Tierarzt.

Mann streichelt Katzenkopf

Wie viel kosten diese Impfungen?

Die Kosten dieser Impfungen unterscheiden sich, sind aber im Allgemeinen nicht zu teuer. Und wirklich, deine Katze ist es absolut wert! Denken Sie an all das Geld, das Sie für Ihre Katze verschwenden. Impfstoffe sind etwas, das er oder sie braucht, um gesund zu sein! Laut Vetinfo sollten Sie im ersten Jahr zwischen $ 50 und $ 100 ausgeben. Jährliche Auffrischungsimpfungen können zwischen 10 und 50 USD pro Jahr kosten.


Video: Impfplan für Katzen – Wann sollte die Katze geimpft werden?

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Man Einen Welpen Mit Einem Rektalen Prolaps Behandelt

✔ - Home Cure Für Sittich Durchfall

✔ - Wie Man Einen Haustier-Sittich Züchtet


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!