Die Seite Ist Über Haustiere

Wo Macht Ihr Hund Töpfchen, Wenn Es Einen Blizzard Gibt?

Schreckliches wetter braucht normalerweise tage, um sich in der wohlig warmen wĂ€rme ihres hauses gemĂŒtlich zu verstecken.


Schreckliches Wetter braucht normalerweise Tage, um sich in der wohlig warmen WĂ€rme Ihres Hauses gemĂŒtlich zu verstecken. Wenn Buster jedoch zum Töpfchen gehen muss, wird es manchmal schwierig. Es ist nicht nur gefĂ€hrlich fĂŒr Hunde, wĂ€hrend Blizzards nach draußen zu gehen, einige von ihnen wollen nicht in rauhen Bedingungen laufen - und das verstĂ€ndlich.

Mutter und Tochter mit Welpen am Kamin

Seien Sie klug, wenn es um die Auswahl des Töpfchens Ihres Haustiers geht.

Indoor-Optionen

Vergewissern Sie sich, dass Ihr HĂŒndchen nicht in eine potenziell gefĂ€hrliche Situation im Freien im Blizzard gerĂ€t, sondern stellen Sie sicher, dass er einige Optionen fĂŒr das Bad im Bad hat, mit denen er sich wohl fĂŒhlt, unabhĂ€ngig davon, ob er die Nummer eins oder zwei ist. Einige Beispiele umfassen absorbierende Einbruchkissen und Hundekotboxen, die mit Kunstrasen ausgestattet sind. Beides bietet Ihrem Tier sichere und praktische PlĂ€tze, um es zu beseitigen - ohne jemals die HaustĂŒr verlassen zu mĂŒssen.

Vorbereitung

Auch wenn die Vorstellung von SchneestĂŒrmen und eiskaltem Wetter Millionen von Kilometern entfernt erscheint, ist es eine kluge und praktische Idee, Ihr Haustier darauf vorzubereiten, diese Innenbadezimmeroptionen zu nutzen. Das letzte, was Sie wollen, ist Ihr HĂŒndchen, das Ihnen einen verblĂŒfften Blick verleiht, nachdem Sie die Hufunterlagen vorsichtig auf den Boden gelegt haben. Ob es nun Juli, November oder irgendwo dazwischen ist, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Hund mit seinen Winter-Potty-Backup-PlĂ€nen auskennt. Wenn Ihr Haustier noch ein Welpe ist, beginnen Sie sofort mit diesem Training.

Risiken im Freien gehen

Wenn Sie sich mitten in einem ernsthaften Schneesturm befinden, gehen Sie niemals davon aus, dass das Gehen nach draußen "in Ordnung" ist oder "in Ordnung" sein wird. Aggressive WindstĂ¶ĂŸe sind eines der Hauptprobleme bei Blizzards, und einige von ihnen sind so intensiv, dass sie Hunde buchstĂ€blich wegblasen können, selbst wenn die kleinen Jungs nur fĂŒr eine Minute draußen sein sollten. Wenn eine elektrische Leitung zu Boden fĂ€llt, möchten Sie, dass Ihr Haustier so weit wie möglich von ihm entfernt ist. Von zufĂ€lligen Dingen, die durch den Wind fliegen, bis zu rutschigem Eis und der Unsichtbarkeit von schwerem Schnee, gehen Sie auf Nummer sicher, um Ihrer Katze willen.

Indoor-Übung

Blizzards können nicht nur frustrierend sein, wenn Hunde draußen ins Töpfchen gehen können, sie können auch verhindern, dass sie ihre normale und notwendige tĂ€gliche Bewegung im Freien erhalten. Schlechtes Wetter sollte nicht zwischen Ihrem Haustier und seiner Fitness liegen. Egal, ob Sie mit Ihrem Hund ein temperamentvolles Versteckspiel in Ihrem Wohnzimmer spielen oder eine "Tauziehen" -Sitzung in der Höhle genießen, Ihr pelziger Kumpel muss seine AktivitĂ€t hineinbringen.


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Sind Wacholderbeeren FĂŒr Hunde Giftig?

✔ - Antibiotika, Die Hunde Einnehmen Können

✔ - Havaneser Hunderasse Fakten Und Informationen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!