Die Seite Ist Über Haustiere

Welche Gerüche Oder Kräuter Stoßen Katzen Ab?

Es gibt sichere und effektive methoden, um katzen mit umweltfreundlichen kräutern und anderen anpflanzungen von ihrem garten fernzuhalten.


Wenn Sie die einheimischen Katzen von Ihrem Garten fernhalten möchten, die richtigen Kräuter pflanzen kann den Trick tun. Felines verabscheuen den Geruch und könnten ihr "Geschäft" an anderer Stelle erledigen. Katzen mögen auch andere Gerüche nicht. Der Nachteil: Vielleicht interessieren Sie sich auch nicht für sie.

Zitrusabwehrmittel

Katzen mögen den Duft von Zitrusfrüchten nicht. Halten Sie Katzen fern, indem Sie Ihre Orangen-, Grapefruit-, Zitronen- und Limettenschwaden in den Garten werfen. Wenn Sie oder Familienmitglieder täglich Zitrusfrüchte verzehren, legen Sie jeden Tag frische Schalen aus und werfen Sie den Detritus des Vortages in den Kompostbehälter. Auf diese Weise haben Sie immer aktuelle Katzenabwehrmittel.

Pflanzliche und pflanzliche Waschmittel

Nicht wenige Kräuter stoßen die Katzen ab, während sie den Garten zusätzlich ergänzen.

  • Zitronenmelisse: Katzen hassen es, aber Bienen lieben es, also zieht dieses Kraut nützliche Bestäuber an. Sie können mit den Blättern einen Tee zubereiten, um Erkältungssymptome zu lindern.
  • Rosmarin: Ein wunderbares Kraut zum Kochen, das als Katze abschreckend wirkt.
  • Lavendel: Die Leute lieben den Duft, Katzen meiden ihn.
  • Rue: Felines mögen diesen Geruch besonders nicht. Während die Pflanze bestimmte medizinische Eigenschaften hat, ist sie auch gefährlich, wenn sie eingenommen wird.
  • Coleus canina: Unter dem Namen "Scaredy Cat" vermarktet diese jährliche blaue Blüten. Es ist am effektivsten, wenn es als Hecke um einen Bereich gepflanzt wird, in dem Sie katzenfrei bleiben möchten. Katzen können den Geruch nicht ertragen und vermeiden es, in die Nähe zu gehen. Die meisten Leute bemerken den Geruch nicht. Wenn Sie jedoch die Blätter reiben, erkennen Sie einen starken urinähnlichen Geruch.

Essentielle Öle

Wenn Sie bestimmte Kräuter nicht pflanzen möchten oder nicht für Ihren Garten geeignet sind, versuchen Sie, einige ätherische Öle an den Rändern zu betäuben, um Katzen abzuwehren. Ölkatzen Verachtung gehören:

  • Lavendel
  • Eukalyptus
  • Citronella
  • Zitronengras
  • und alle Zitrusöle.

Riecht Katzenhass

Viele dieser übelriechenden Gegenstände sind kostenlos oder sehr billig. Es ist also kein Schaden, wenn sie versuchen, ihre Wirksamkeit zu überprüfen. Dazu gehören Essig - und Menschenhaar. Angeblich mögen Katzen den Geruch der letzteren nicht. Sie stimmen vielleicht nicht überein, wenn Sie eine Katze haben, die gerne Ihren Kopf leckt, aber das ist die Theorie. Wenn Sie Ihre Haarbürsten reinigen, streuen Sie die alten Haare im Garten.


Video: A Show of Scrutiny | Critical Role | Campaign 2, Episode 2

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Kopfschütteln Symptome Bei Katzen

✔ - Nebenwirkungen Von Doxycyclin Bei Hunden

✔ - Verwendung Von Epsomsalzen Zur Behandlung Von Katzenwunden


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!