Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Begraben Katzen Ihren Poop?

Katzen können dank pheromonen zwischen ihrem kot und dem von anderen katzen unterscheiden. Da ihr kot einzigartige dĂŒfte enthĂ€lt, die sich gegenseitig identifizieren, ist es wichtig, dass katzen ihren kot begraben, damit potenzielle raubtiere sie nicht finden können.


Katzen können echte Spinner sein. Sie beißen uns in die Haare, starren uns an und folgen uns ins Badezimmer. Sie sind auch sehr darauf bedacht, ihre Kacke zu begraben. Warum machen sie das?

Wie sich herausgestellt hat, ist das Begraben ihrer Kacke eines ihrer erklÀrbaren Verhaltensweisen.

MEOW: Warum liegt meine Katze in der Katzentoilette?

Warum begraben Katzen ihren Kot?

Dominanz und Unterwerfung

Katzen sind natĂŒrlich aufgerĂ€umte Kreaturen, aber das ist nicht der einzige Grund, warum sie ihren RĂŒckstand vertuschen. In der freien Natur dominante Katzen unterlassen Sie begraben ihre Kacke. Wenn sie ihren Kot im Freien lassen, signalisieren sie, dass sie das Territorium beanspruchen wollen. Auf der anderen Seite unterwĂŒrfigere Katzen tun begraben Sie ihren Kot, um sicherzustellen, dass sich die dominanten Katzen in der Umgebung nicht bedroht fĂŒhlen.

Ihre Tracks abdecken

Wildkatzen begraben auch ihren Kot, um die Raubtiere nicht auf sich und ihre KĂ€tzchen aufmerksam zu machen. Der Instinkt, ihre Spuren zu verwischen, bleibt bei Hauskatzen stark. Alle Katzen kacken riechen den Menschen ziemlich gleich, nicht aber den Katzen. Sie können dank Pheromonen zwischen ihren Ausscheidungen und denen anderer Katzen unterscheiden. Da ihr Kot einzigartige DĂŒfte enthĂ€lt, die sich gegenseitig identifizieren, ist es wichtig, dass Katzen ihren Kot begraben, damit potenzielle Raubtiere sie nicht finden können.

KĂ€tzchen sitzen im Katzenklo

Begraben oder nicht begraben?

Aber warte eine Minute. Was ist, wenn deine Katze? tut nicht begraben ihre Kacke?

Es gibt mehrere GrĂŒnde, warum Hauskatzen sich entscheiden, ihre Kacke nicht zu begraben, und die meisten von ihnen machen sich keine Sorgen.

  1. Ihre Katze beansprucht möglicherweise sein Territorium, wie seine oben genannten dominanten wilden Vorfahren. (Dieses Verhalten tritt im Allgemeinen hÀufiger bei mÀnnlichen Katzen auf, jedoch nicht immer.)
  2. Es kann fĂŒr sie nicht selbstverstĂ€ndlich sein, ihren Kot zu begraben. Einige Katzen sahen ihre Mutter nicht an diesem Verhalten und lernten es auch nicht. Es kann ihnen nicht einfallen, ihre Kacke zu begraben, und an diesem Verhalten ist nichts auszusetzen (abgesehen von Stinkheit).
  3. Einige Katzen können etwas unangenehm an ihrer Katzentoilette finden. Stellen Sie sicher, dass die Katzentoilette Ihrer Katze groß genug ist, dass sie genug Platz hat, um sich umzudrehen und ihren Kot zu begraben - eine kleine Katzenkiste kann sie abschrecken. Außerdem, wenn sie das GefĂŒhl der SĂ€nfte nicht mag oder feststellt, dass sie zu schmutzig ist, kann sie sich dafĂŒr entscheiden, keine zusĂ€tzliche Zeit dort zu verbringen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine dieser Bedingungen zutrifft, sollten Sie eine andere Wurfmarke oder eine grĂ¶ĂŸere Katzentoilette wĂ€hlen.

Nun, da wir diese Frage beantwortet haben, können wir mit dem grĂ¶ĂŸeren Thema fortfahren: Warum ist Katzenkopf der absolut schlimmste Geruch auf der ganzen Welt? Wir können nur hoffen, dass die Wissenschaft bald eine Antwort hat.


Video: Bizans Oyunları - Tek Parça Film (Yerli Komedi) AvƟar Film

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Welcher Hund Ist Ein Guter Begleiter FĂŒr Einen Border-Collie-Mix?

✔ - Empfohlene Konserven FĂŒr Diabetische Katzen

✔ - Kleine Hunde, Die Pflegeleicht Sind


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!