Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Verstecken Hunde Ihr Essen?

Das verstecken von futter ist die instinktive methode ihres hundes, um sicherzustellen, dass eine mahlzeit auf sie wartet, falls er hungrig wird.


Das Verstecken von Futter ist die instinktive Methode Ihres Hundes, um sicherzustellen, dass eine Mahlzeit auf Sie wartet, falls er hungrig wird. Der Nachteil des Verhaltens beim Horten von Nahrungsmitteln ist, dass es unwahrscheinlich ist, dass Ihr Hund in einem modernen Zuhause hungert, was bedeutet, dass all diese verstauten Mahlzeiten an dem Ort verderben werden, an dem Ihr Haustier sie versteckt hat. Sie mĂŒssen Ă€ndern, wie Sie Ihren Hund fĂŒttern, um dieses Verhalten zu reduzieren oder zu beseitigen.

Hund in der KĂŒche, die Lebensmittel auf ZĂ€hler betrachtet

Ein Haustier bettelt um Nahrung.

Lebensmittelhorten verstehen

Hunde, die ihr Essen verstecken, Leckerlis und Kauartikel sind im Allgemeinen weder krank noch verstecken sie das Essen, weil sie es nicht essen wollen. Hunde, die wĂ€hlerisch oder krank sind, können sich weigern, ihre Mahlzeiten zu sich zu nehmen, sie verstecken sich jedoch höchstwahrscheinlich nicht. Hunde, die Nahrung verbergen, neigen dazu, diejenigen zu haben, die viel zu essen haben, aber instinktiv das BedĂŒrfnis haben, ein paar Bissen zu verstauen.

Warum Hunde Essen verstecken

Hunde verstecken Essen, weil sie spĂ€ter etwas essen wollen. Es ist wirklich so einfach. Ihre Instinkte stammen aus einer Zeit, in der Hunde auf Nahrungssuche gehen mussten und nicht garantieren konnten, dass jeder Jagdausflug zu einer Mahlzeit fĂŒhrte. Versteckte Reste stellten sicher, dass ein primitiver Hund, der seine tĂ€gliche Jagd versagt hatte, Zugang zu der Mahlzeit hatte, die er zum Überleben brauchte. Moderne Hunde haben immer noch diese Instinkte, aber sie brauchen kein Futter zu verstecken, weil Sie sie jeden Tag mit frischem Futter versorgen. Einige Hunde, z. B. solche, die zur Jagd gezĂŒchtet wurden, oder solche, die in Situationen gelebt haben, in denen sie regelmĂ€ĂŸig oder halbtĂ€glich hungrig waren, könnten Futter mit höherer Wahrscheinlichkeit verstecken.

Der Àngstliche Hund

Wenn sich Ihr Hund bei seinem Fressnapf nicht wohl fĂŒhlt, kann er das Futter aus dem Gericht nehmen und es verstecken, so dass er es spĂ€ter essen kann. Einige Hunde fĂŒhlen sich beim Essen mit anderen Haustieren bedroht oder reagieren nicht gut darauf, in einem lauten Raum voller FamilienaktivitĂ€ten gegessen zu haben. Wenn Ihr Hund eine nervöse, Ă€ngstliche oder schĂŒchterne Persönlichkeit hat, möchten Sie ihn möglicherweise an einem ruhigen Ort fĂŒttern. Achten Sie auf Ihren Hund, um zu sehen, wann er wo essen möchte. Passen Sie Ihre FĂŒtterungsrituale an, um den Komfort wĂ€hrend der Mahlzeiten zu erhöhen.

Verhindern von Lebensmittelhortung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Hund sein Futter versteckt. FĂŒttere ihn den ganzen Tag ĂŒber mit mehreren kleinen Mahlzeiten. Wenn Ihr Hund satt gegessen hat, entfernen Sie die Schale, damit er seine Reste nicht verbergen kann. Vermeiden Sie es, Ihrem Hund mehr Futter oder andere Leckereien zu geben, als er essen kann. Machen Sie eine FĂŒtterungsroutine und halten Sie sich daran, damit Ihr Hund jeden Tag weiß, was Sie zu erwarten hat, und machen Sie sich hoffentlich mit dem Wissen vertraut, dass seine nĂ€chste Mahlzeit immer gleich um die Ecke ist.


Video: Hund ist satt und versucht Futter zu verstecken

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Warum Sind Katzen So Besessen Von Badewannen?

✔ - Warum Mögen Katzen So Viel Schnur?

✔ - Über Strongid Wormer FĂŒr Hunde


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!