Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Verstecken Sich Hunde Unter Den Betten?

Wenn sie sehen, wie ihr hund unter ihrem bett in deckung geht, kann dies störend sein, insbesondere wenn es sich um ein neues verhalten handelt.


Wenn Sie sehen, wie Ihr Hund unter Ihrem Bett in Deckung geht, kann dies störend sein, insbesondere wenn es sich um ein neues Verhalten handelt. In den meisten FĂ€llen ist es natĂŒrlich, dass Sie mit Ihrem Tierarzt sprechen möchten, wenn sich das Problem verschlechtert oder wenn das Verstecken das normale Ess- und Spielverhalten Ihres Hundes beeintrĂ€chtigt.

Welpe versteckt sich unter der Decke

Verstecken lernen ist ein normales Verhalten in freier Wildbahn.

ZurĂŒck zum Wesentlichen

In freier Wildbahn ĂŒberleben Hunde - vor allem junge und schwache -, indem sie sich an das Verhalten der Höhle anpassen. Es ist zwar schwer zu glauben, dass Ihr kuscheliger Welpe mit seinen wilden Vorfahren in Verbindung steht, aber in vielen Hunden lebt der Höhleninstinkt noch immer. Kleine ĂŒberdachte RĂ€ume fĂŒhlen sich fĂŒr Hunde sicher an; das Verstecken unter dem Bett macht das neu. Dies erklĂ€rt, warum sich viele Hunde unter dem Bett verstecken, wenn sie gestresst, verĂ€ngstigt oder verwirrt sind.

GrĂŒnde zum Verstecken

Es gibt viele GrĂŒnde fĂŒr einen Hund, sich unter dem Bett zu verstecken, darunter Krankheit, Angst, Komfort, die Suche nach einem sicheren Schlafbereich, die Notwendigkeit, Strafen zu vermeiden oder einfach nur durch VerĂ€nderungen im Haushalt verĂ€rgert zu sein. Plötzliche VerĂ€nderungen weisen oft auf ein schwerwiegenderes Problem hin. Zum Beispiel könnte sich Ihr Hund unter dem Bett verstecken, um zu vermeiden, dass er aufgehoben wird, was mit Schmerzen oder Angst zusammenhĂ€ngen könnte. Hunde mit schwerwiegenden Phobien in Bezug auf LĂ€rm und VerĂ€nderung könnten sich unter dem Bett verstecken, um lauten GerĂ€uschen zu entgehen.

Alternativen zum Verstecken

Wenn Ihr Hund das Bett nur ab und zu versteckt, können Sie es in Betracht ziehen, es einfach tun zu lassen. Sobald der Stress nachlĂ€sst, kommt er alleine heraus. Wenn er sich stĂ€ndig unter dem Bett versteckt und Sie das Verhalten als störend empfinden, versuchen Sie, eine Hundekiste in der NĂ€he des Bettes mit einem bequemen Bett auszustatten, um zu sehen, ob er das als seine eigene Höhle ĂŒbernimmt. FĂŒgen Sie ein Lieblingsspielzeug oder eines Ihrer eigenen Hemden hinzu, damit er sich wohler und sicherer fĂŒhlt.

Andere Möglichkeiten, wie Sie helfen können

Wenn Fido sich aus Angst unter dem Bett versteckt, können Sie versuchen, die Ursache so weit wie möglich zu "blockieren". Wenn er sich beispielsweise wegen lauter GerĂ€usche versteckt, schalten Sie das Radio oder den Fernseher ein, um den Ton auszuschalten. Sie können ihm helfen, einen positiveren Ort mit Sicherheit zu verbinden. FĂŒttere ihn mit bestimmten Leckereien, wenn er sich in seine Kiste zurĂŒckzieht oder auf seinem Bett schlĂ€ft und nicht unter deinem Bett.


Video: Um ihren Ehemann zu Testen versteckt sie sich unter dem Bett, doch es geschieht etwas unerwartetes!

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Arten Von Malteserhunden

✔ - So Testen Sie Den Sauerstoffgehalt Des Aquarienwassers

✔ - Was Tun, Wenn Ein Hund Ameisenfischfallen Frisst?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!