Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Lecken Sich Hunde Die Ohren?

Hunde sind leuchtfeuer der stÀndigen kommunikation.


Hunde sind Leuchtfeuer der stĂ€ndigen Kommunikation. Sie verwenden GesichtsausdrĂŒcke und Körpersprache, um eine beliebige Anzahl von Nachrichten zu vermitteln. Eine der Methoden, bei denen Hunde miteinander und mit uns kommunizieren, besteht darin, sich mit dem Ohrlecken zu beschĂ€ftigen. Das Ohrenlecken ist im Allgemeinen gutartig und oft eine Geste der Zuneigung, auch wenn es fĂŒr uns unansehnlich erscheint.

Warum lecken sich Hunde die Ohren?: lecken

Putzen

Wenn ein Hund die Ohren eines anderen Hundes leckt, kann dies einfach eine Putzaktion sein. Zwei Hunde, die nebeneinander leben und sich als Teil eines Rudels betrachten, werden sich wohl fĂŒhlen, wenn sie sich gegenseitig pflegen. Da ein Hund nicht die eigenen Ohren lecken kann, um ihn zu reinigen, tut dies ein anderer in seinem Rudel. WĂ€hrend das Ohrlecken die Ohrmilben abwehren kann, kann es zu Irritationen fĂŒhren, wenn der ĂŒberliebende Pflegepartner zu viel geleckt wird. Ihr HĂŒndchen kann auch zu einer OhrentzĂŒndung fĂŒhren. ÜberprĂŒfen und reinigen Sie daher hĂ€ufig die Ohren Ihres Hundes.

Mmmm. Ohrenschmalz

So grob es auch klingen mag, es ist möglich, dass Ihr Hund die Ohren eines anderen Hundes leckt, weil er den Geschmack von Ohrenschmalz mag! Es ist ja bekannt, dass Hunde den Geschmack fremder Dinge kennenlernen. Ihr Hund kann auch die Salzigkeit im Ohr genießen oder er ist einfach nur neugierig auf die Ohren und möchte sie erforschen. Hunde erleben die Welt mit dem Mund, genau wie Babys, wenn sie etwas ĂŒber die Welt lernen.

Eine Show der Zuneigung

Wenn sich zwei Hunde an den Ohren lecken, kann dies ein Anzeichen von Zuneigung und Ausdruck der Freundschaftsbindung sein, die zwischen ihnen besteht. In Ă€hnlicher Weise zeigt ein Hund, wenn er die Ohren seines Menschen leckt, diese menschliche Zuneigung und Respekt und zeigt die Verbindung, die er mit seinem Menschen fĂŒhlt.

Einreichung

Das Lecken von Ohren ist manchmal ein Weg des Hundes, zu zeigen, dass er der Person oder dem Hund, der das Ohr leckt, unterwĂŒrfig ist. Der Hund, der sich die Ohren lecken lĂ€sst, ist der dominante Hund, und der Packende, der das Lecken macht, zeigt ihm Respekt.

Verweise:

WebMD: Dog Body Language
Pet People's Place: Warum leckt mein Hund meine Ohren?
Blog fĂŒr verantwortungsbewusstes Haustier: Warum lecken uns Hunde?

Über den Autor
Vivian Gomez trĂ€gt zu Retailing Today, Daily Puppy, Paw Nation und anderen Websites bei. Sie berichtete seit 2009 ĂŒber die New Yorker Comic Con fĂŒr NonProductive und schreibt ĂŒber alles, von verantwortungsbewusstem Tierbesitz ĂŒber Comic-BĂŒcher bis hin zur Art und Weise, wie Smartphones die Art und Weise verĂ€ndern, wie Menschen einkaufen. Gomez erhielt ihren Bachelor of Arts in englischer Literatur von der Pace University.


Video: Gassi Talk #3 / Warum lecken Hunde Menschen?

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Welpen-Syndrom SchĂŒtteln

✔ - Wissenschaft Beantwortet Eine Brennende Frage, Welche Tiere Gas Durchlassen

✔ - Wie Man Flöhe Von Katzen Mit Einem NatĂŒrlichen Hausmittel Beseitigt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!