Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Reiben Hunde Den Kopf Im Gras?

Einige hunde reiben ihre gesichter im gras - und in unkraut, gĂ€rten, bĂŒschen und blumen.


Einige Hunde reiben ihre Gesichter im Gras - und in Unkraut, GĂ€rten, BĂŒschen und Blumen. Das Verhalten wird von ihren Vorfahren geerbt, und die AktivitĂ€t dient mehreren Zwecken. Zum Beispiel reiben einige Hunde ihre Gesichter, nachdem sie gegessen haben; Dadurch wird die zusĂ€tzliche Nahrung von Gesicht und Zahnfleisch befreit.

Warum reiben Hunde den Kopf im Gras?: hunde

Zahnarzt der Natur

Warum reiben Hunde den Kopf im Gras?: gras

Wenn der Hund kein Gras zur VerfĂŒgung hat, kann der Teppich oder das Liegekissen ausreichen. Wie die Menschen, die eine ZahnbĂŒrste benutzen, wollen manche Hunde, dass ZĂ€hne und Zahnfleisch sauber sind. Es ist nicht so sehr ein Hygienethema, als ein Weg, um einen Juckreiz loszuwerden. Das Essen am Zahnfleisch und am Mund stört den Hund und er will es loswerden. Speisereste und Kauknochen können sich an ZĂ€hnen und Zahnfleisch verfangen und den Hund irritieren.

Allergien spielen eine Rolle

Warum reiben Hunde den Kopf im Gras?: kopf

Eine weitere Ursache fĂŒr das Grasreiben ist Allergien. Wenn der Hund empfindlich auf einige der Zutaten in seiner Nahrung ist oder auf etwas in den von ihm verzehrten TischabfĂ€llen, reibt er möglicherweise das Gesicht im Gras, um das JuckreizgefĂŒhl in seinem Mund zu beseitigen. In diesem Fall könnte ein Besuch beim Tierarzt eine Allergie bestĂ€tigen. Eine Änderung der ErnĂ€hrung und in einigen FĂ€llen der Allergiemedizin kann das Problem lösen.

Zeit fĂŒr eine gute Rolle

Warum reiben Hunde den Kopf im Gras?: gras

Manche Hunde mögen den Geruch und Geschmack von Gras. Sie rollen hinein, reiben sich daran und verschlingen es. Das hohe, kratzige Gras ist attraktiv, weil es sich gut anfĂŒhlt. Gras, das nach allen möglichen interessanten Dingen duftet, darunter tote Vögel, NachtschwĂ€rmer und dergleichen, gibt einem Hund die Möglichkeit, einen Geruch wahrzunehmen. Einige Hunde reiben an stinkenden Dingen, um diesen Geruch aufzunehmen. Behavioristen glauben, es sei ein Instinkt, der Wunsch des Hundes, seinen eigenen Geruch zu verdecken. Durch das Reiben wird auch das Gras gerochen und das Territorium markiert.

Besessenes Verhalten

Warum reiben Hunde den Kopf im Gras?: kopf

Hunde können mit Reiben im Gras ĂŒber Bord gehen. Hunde, denen es an AktivitĂ€ten und Herausforderungen mangelt, können ein Verhalten wie Grasreiben hervorrufen und das Extrem auslösen. Um die LiebesaffĂ€re mit Gras in Maßen zu bringen, muss ein Hundebesitzer eine andere AktivitĂ€t anbieten, z. B. spielen, mehr Spielzeug bereitstellen oder SpaziergĂ€nge machen.

Jucken fĂŒr Erleichterung

In einigen FÀllen sind Flöhe die Schuldigen. Ein Hund, der sein Gesicht im Rasen sowie den Rest seines Körpers reiben möchte, könnte von Flöhen befallen sein. Der Hund reibt sich, um den Juckreiz buchstÀblich zu kratzen, und Tierhalter sollten den Kopf und den Mund des Hundes auf Flohspuren untersuchen und entsprechend behandeln.


Video: Hund reibt ĂŒbern Rasen

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Zyflamend Probleme

✔ - Was Bedeutet Dhlpp-Impfstoff FĂŒr Hunde?

✔ - Wie Eine Schlange Baden?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!