Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Warum Riechen Hunde So Schlecht, Wenn Sie Nass Sind?

Hunde sind objektiv gro├čartig, werden aber nicht f├╝r ihren duft gelobt. Ein duft, der exponentiell schlechter ist, wenn er nass ist. Aber warum ist das so?


Niemand wird jemals einen reichen Duft f├╝r "Eau de Wet Dog" vermarkten lassen, selbst wenn er Eau de Chien Mouill├ę genannt wird. Ja, es gibt einen Hauch Moschus, aber auch Kot. So sehr Sie Ihren Hund lieben, ist ein nasser Hund ein schlechter Geruch. Wenn Ihr Hund nie nass wird, k├Ânnen Sie es nicht verhindern, aber Sie k├Ânnen diesen nassen Hundgeruch bek├Ąmpfen.

Franz├Âsische Bulldogge l├Ąuft aus dem Ozean heraus

Warum riechen Hunde so schlecht, wenn sie nass sind?

Dieser nasse Hundegeruch

Die chemischen Bestandteile, die Ihrem Hund diesen unverwechselbaren Gestank verleihen, wenn er nass ist, sind die ganze Zeit auf seinem K├Ârper. Der American Kennel Club erkl├Ąrt, dass Bakterien und Hefen auf Hunden immer vorhanden sind. Diese Mikroorganismen hinterlassen Mikroausscheidungen, die fl├╝chtige organische Verbindungen sind. Wenn das Tier nass wird, hat die Feuchtigkeit, die vom Hund verdunstet, einige dieser Verbindungen.

Ein britischer Wissenschaftler, der ├╝ber verschiedene Ger├╝che und deren Entwicklung schreibt, beschreibt den feuchten Hundegeruch als eine Kombination aus Mandeln, Fr├╝chten, Honig und Pilzen, die eher nach Aroma von Wein oder Kaffee klingen als nach einem stinkenden Hund. Er f├╝gt jedoch hinzu, dass die Verbindung auch "Kot und Schwefel" unter seinen D├╝ften beinhaltet, was man in einem Lieblingsgetr├Ąnk nicht m├Âchte.

Verhindert nassen Hundegeruch

Der einzige Weg, um nassen Hundegeruch wirklich zu verhindern, besteht darin, Ihrem Haustier kein Wasser auf dem Fell zu lassen. Da dies f├╝r die meisten Menschen nicht realistisch ist, zumal die meisten Hunde an verregneten Tagen wegen ihrer Verfassung ins Freie gehen, ist der beste Weg, feuchten Hundegeruch anzugreifen, unmittelbar nachdem der Hund wieder hineingekommen ist. I Heart Dog empfiehlt, den Hund sofort zu frottieren, gibt aber zu, dass dies nicht ausreicht, um nassen Hundegeruch zu beseitigen. Nach dem Frottieren ist der einzige Weg, um den Geruch in Schach zu halten, das F├Âhnen der Haare Ihres Hundes.

Nicht jeder Hund kooperiert mit hei├čer Luft. Ein anderer Weg, den nassen Hundegeruch zu reduzieren, besteht darin, den Hund mit einer Mischung aus einem Teil wei├čem Essig und zwei Teilen Wasser zu bespr├╝hen. Wei├čer Essig hat desodorierende Eigenschaften und ist sicher, um Ihr Haustier anzulegen. Wenn der Geruch Ihres Hundes das Haus stinkend gemacht hat, streuen Sie etwas Natron in die betroffenen Bereiche und saugen es auf, um den Gestank zu beseitigen.

Regelm├Ą├čige Pflege h├Ąlt den Geruch auf ein Minimum, ├╝bertreibt aber nicht das Baden. H├Ąufiges Baden kann die Haut Ihres Hundes austrocknen, was zu Abplatzungen und mehr Ger├╝chen f├╝hren kann.

Rassen, die besonders schlecht riechen

Wenn es um den nassen Hundegeruch geht, werden einige Rassen schlechter riechen als andere. Das trifft auf die Hundegruppe zu, da sie mehr Talg im Fell als andere Rassen haben. Sebum, ein ├ľl, sch├╝tzt die Haut des Hundes vor dem Austrocknen, indem es sich auf den Haarsch├Ąften ansammelt, aber es verst├Ąrkt auch den schlechten Geruch, wenn sich ├ľl und Wasser nicht mischen. Stattdessen erzeugt die Kombination aus ├ľl und Wasser mehr Bakterien, die den Hund schlechter riechen lassen.

Langhaarige Rassen k├Ânnen bei N├Ąsse schlechter riechen als k├╝rzere Hunde, weil sie dazu neigen, m├Âglicherweise stinkende Gegenst├Ąnde in ihrem Mantel zu sammeln. Dazu geh├Âren Kacken um das hintere Ende und m├Âglicherweise Futterst├╝cke unter dem Kinn und auf der Brust. Das Abschneiden solcher Hunde, insbesondere bei warmem Wetter, wenn sie gerne schwimmen, kann den Geruch nasser Hunde verringern. Clipping ist nicht gleichbedeutend mit Rasur, was die Art und Weise beeinflussen kann, wie sich Hunde bei hei├čem Wetter abk├╝hlen.

Ein trockener Hund riecht

W├Ąhrend es f├╝r einen nassen Hund normal ist, schlecht zu riechen, ist dies nicht der Fall, wenn der Hund trocken ist. Wenn Ihr Hund stinkt, wenn sein Mantel trocken ist, stimmt etwas nicht und Ihr Tierarzt sollte ihn sehen. Trockene Hunde mit schlechtem Geruch k├Ânnen an Hautkrankheiten oder Parasitenbefall leiden. Ein dauerhaft schlechter Geruch kann auch bedeuten, dass der Hund eine Leber- oder Nierenerkrankung hat.


Video: Das ist der Grund, warum Hunde den Intimbereich beschnuppern!

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Hausmittel Der Katzengrippe

Ôťö - Warum Kneten Katzen?

Ôťö - Haben Katzen Und Hunde Es Satt, Dasselbe Zu Essen?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!