Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Bringt Meine Katze Mir Tote Tiere?

Warum machst du das, katze...


Eine der widerlichsten Katzengewohnheiten besteht darin, tote oder fast tote Tiere nach Hause zu bringen. Für eine Art, die sonst so primitiv ist, ist dieses Verhalten ebenso verwirrend wie erschreckend. Warum machen Katzen das?

Katze

Katzen wurden vor fast 10.000 Jahren zum ersten Mal domestiziert, aber sie haben immer noch den Jagdinstinkt ihrer viel einschüchternden Vorfahren. Katzen, die echte Fleischfresser sind, brauchen Fleisch, um zu überleben, und ihre tiefen Jagdinstinkte spiegeln dieses Bedürfnis wider. Diese Instinkte sind ein Grund, warum Ihre Katze Ihnen "Geschenke" bringt.

Interessanterweise bringen kastrierte weibliche Katzen am meisten tote Tiere zu ihren Besitzern. Katzenmütter in freier Wildbahn bringen ihren Jungen bei, wie sie essen, indem sie tote oder verletzte Beute nach Hause bringenlaut Livescience. Hauskatzen bewahren diesen Instinkt, aber weil sie wahrscheinlich kastriert sind, haben sie keine Jungen, die sie unterrichten können. So könnte die Katze diese Instinkte in ihrer menschlichen Familie ausleben. Wenn Sie ein totes oder verletztes Tier mitbringen, versucht Ihre Katze Ihnen liebevoll beizubringen, wie Sie Ihre Beute fressen. Aw!

Ein Beitrag, der von Truce Project (@truceproject) am 14. Mai 2017 um 17:40 PDT geteilt wird

Aber was sollten Sie tun, wenn Sie diese Geschenke nicht schätzen, gleichgültig, welche Absicht sie haben?

Keine Panik, um anzufangen. Diese Instinkte sind natürlich und bedeuten nicht, dass Ihre Katze eine schlechte Person ist. Im Gegenteil, sie bedeuten, dass Ihre Katze Ihre Bedürfnisse im Sinn hat, egal wie falsch ihre Wahrnehmung Ihrer Bedürfnisse ist.

Nachdem Sie nicht in Panik geraten sind, sollten Sie einige Puzzlespiele kaufen. Diese Spielsachen verhindern, dass Katzen sich langweilen, und helfen ihnen, ihren Jagdinstinkt so zu gestalten, dass sie für den Menschen nicht unangenehm sind.

Ein Beitrag, der von Мастер geteilt wird. Открываю Дороги (@alxtango) am 29. Mai 2017, um 7:28 Uhr PDT

Eine andere Möglichkeit ist natürlich, Ihre Katze im Haus zu lassen. Wenn Ihre Katze die Einschränkung ihres Innen- und Außenlebens nicht toleriert, sollten Sie ihr Halsband mit einer Glocke darauf legen, damit sie sich nicht an die Beute heranschleichen kann. Stellen Sie nur sicher, dass es ein abreißbares Halsband ist, so dass es freigesetzt wird, wenn Ihre Katze bei der Erkundung der freien Natur irgendetwas erwischt.

Und vor allem: Denken Sie daran: Nur weil Ihre Katze so tut, als wären Sie ihr Kätzchen, heißt das nicht, dass Sie die toten Vögel essen müssen, die sie Ihnen bringt.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, was Sie lesen? Blättern Sie dann durch diesen Artikel, ob Ihre Katze Sie fressen würde oder nicht. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und nehmen Sie an unserem Newsletter teil, um mehr über das Verhalten Ihres Haustieres zu erfahren.


Video: Als seine Familie ihn findet, will sie ihn töten. Doch...

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Reinigt Man Cat Pee Von Einer Couch

✔ - Die Vorteile Und Nachteile Eines Labrador Retriever

✔ - Hunde, Die Sich An Einem Arbeitsplatz Gut Verhalten


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!