Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Riecht Mein Alter Hund Schlecht?

Wenn ihr alter hund schlecht riecht, bringen sie ihn zur untersuchung zum tierarzt.


Wenn Ihr alter Hund schlecht riecht, bringen Sie ihn zur Untersuchung zum Tierarzt. Stinken ist kein natĂŒrlicher Bestandteil des Alterungsprozesses bei Hunden, kann aber mit Beschwerden zusammenhĂ€ngen, die bei geriatrischen Hunden, einschließlich Nieren- oder Zahnerkrankungen, hĂ€ufig auftreten. Wenn er aufgrund von BlĂ€hungen stinkt, hat er möglicherweise Magen-Darm-Probleme oder muss sich umstellen lassen. Schlechte GerĂŒche können Hundekrebs vor allem im Mund bedeuten. Ihr Tierarzt kann dem widerlichen Geruch Ihres Hundes auf den Grund gehen und ihn entsprechend behandeln.

Schwarzer Hundebecher erschossen

Eine Nahaufnahme der Schnauze, des Mundes und der Schnurrhaare eines Àlteren Hundes.

Zahnkrankheit

Wenn der Atem Ihres Hundes schrecklich riecht, braucht er mehr als nur ein gutes Mundwasser fĂŒr Hunde. Zahn- und Parodontitisprobleme sind bei Ă€lteren Hunden hĂ€ufig. Ihr Tierarzt untersucht den Mund Ihres Hundes im Rahmen seines halbjĂ€hrlichen Wellnessbesuchs. Ältere Hunde sollten den Tierarzt alle sechs Monate aufsuchen, um eventuell auftretende Probleme im Keim zu ersticken. AbhĂ€ngig von der Mundbeschaffenheit Ihres Hundes kann es erforderlich sein, Zahnentfernung, Zahnfleischoperation oder eine grĂŒndliche Reinigung durchzufĂŒhren, alles unter AnĂ€sthesie.

Harninkontinenz

Harninkontinenz oder mangelnde Blasenkontrolle tritt hĂ€ufig bei Ă€lteren Hunden auf. WĂ€hrend ein Hund an Harninkontinenz leiden kann, tritt der Zustand am hĂ€ufigsten bei Ă€lteren, kastrierten Frauen auf. Bestimmte Hunderassen sind prĂ€disponiert fĂŒr Harninkontinenz, darunter der Springer- und Cockerspaniel, der Old English Sheepdog und der Dobermann. Ihr Hund wird nach Urin stinken, wenn er aus ihr austritt und auf die Unterschenkel und den Körper. Harninkontinenz kann eine BlasenentzĂŒndung anzeigen. Ihr Tierarzt fĂŒhrt Blutuntersuchungen und eine Urinanalyse durch. Die Behandlung hĂ€ngt von der Ursache ab. Bei einfacher Inkontinenz kann Ihr Tierarzt Medikamente verschreiben, um den Sphinktermuskel Ihres Hundes fĂŒr eine bessere Urinkontrolle zu stĂ€rken, oder eine Hormontherapie anbieten. Inkontinenz ist auch ein Zeichen fĂŒr eine Nierenerkrankung.

Nierenkrankheit

Mundgeruch signalisiert nicht nur Mundprobleme. Es ist auch ein Zeichen fĂŒr eine Nierenerkrankung, ein hĂ€ufiges Vorkommen bei Ă€lteren Haustieren. Hunde mit einer Nierenerkrankung können im Allgemeinen einen Geruch abgeben. Andere Symptome sind ĂŒbermĂ€ĂŸiger Wasserverbrauch und vermehrtes Wasserlassen, stumpfes Fell, Appetitverlust und Schmerzen im Mund. Es gibt zwar keine Heilung fĂŒr chronische Nierenerkrankungen - mit der Ă€ußerst teuren Ausnahme einer Nierentransplantation - kann Ihr Tierarzt Ihrem Hund jedoch eine spezielle NierendiĂ€t verschreiben, die diesen progressiven Zustand bewĂ€ltigen kann.

Hautkrankheit

Alte Hunde mit Hautinfektionen können ziemlich funky riechen. SekundĂ€re bakterielle Infektionen durch stĂ€ndiges Kratzen können einen faulen Geruch abgeben, ebenso wie Hefepilz-Infektionen in den Ohren, Pfoten oder an anderen Stellen Ihres Hundes. Dies kann darauf hindeuten, dass Ihr Hund an einer SchilddrĂŒsenunterfunktion leidet oder unzureichendes SchilddrĂŒsenhormon, ein weiteres hĂ€ufiges Problem bei Ă€lteren EckzĂ€hnen. Ihr Tierarzt fĂŒhrt verschiedene Tests durch, um die Ursache fĂŒr die Hautprobleme Ihres Hundes zu ermitteln. Wenn es eine Infektion gibt, wird sie wahrscheinlich Antibiotika oder Antimykotika verschreiben. Wenn bei Ihrem Hund Hypothyreose diagnostiziert wird, kann eine fĂŒr den Rest seines Lebens notwendige tĂ€gliche SchilddrĂŒsenpille viele Symptome umkehren.


Video: Dr. von Manteuffel ĂŒber: Warum stinkt mein Hund?

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Mein Hund Bringt Sein Essen In Einen Anderen Raum

✔ - Kann Ein Hund Mit Mist Krank Werden?

✔ - Sollten Hunde Morgens Und Nachts GefĂŒttert Werden?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!