Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Pinkelt Mein Welpe Beim Spielen?

Das trainieren eines welpen ist einer der wichtigsten aspekte, um ein kleines an das leben in einem neuen zuhause anzupassen.


Das Trainieren eines Welpen ist einer der wichtigsten Aspekte, um ein kleines an das Leben in einem neuen Zuhause anzupassen. Obwohl die Rückschläge für die Heimtrainingstätigkeit frustrierend sein können, ist es wichtig zu wissen, dass es in der Welpenphase nur ums Lernen und Wachsen geht. Spieltopf-Unfälle sind bei winzigen, sich entwickelnden Eckzähnen nicht ungewöhnlich.

Warum pinkelt mein Welpe beim Spielen?: welpen

Über Aufregung beim Wasserlassen

Für einen süßen und weit aufgerissenen Welpen können nicht viele Dinge mehr Spaß machen und aufregender sein als die Spielzeit. Wenn Ihr Welpe die Angewohnheit hat, an ungeeigneten Stellen zu urinieren - etwa im Bett -, wenn er eine Spielsitzung genießt, könnte er aufregendes Wasserlassen erfahren, ein relativ häufiges Problem bei Hundekindern. Aufregungsurination tritt im Wesentlichen bei Welpen auf, die noch nicht die volle Kontrolle über ihre Körperfunktionen besitzen. Aufgrund dieses unzureichenden Blasenmanagements können sie sich einfach nicht enthalten. Sie wissen auch nicht, dass sie Urin inmitten all der Aufregung und Fanfare ausstoßen.

Nicht nur Spielzeit

Aufregung beim Wasserlassen ist kein exklusives Spiel. Wenn Ihr Liebling auf Ihrem Bett uriniert, könnte dies nur bedeuten, dass er glücklich von all der positiven Aufmerksamkeit, die er Ihnen zuteil wird, überwältigt wird - vielleicht aufgrund von viel gemütlichem Streicheln und Kuscheln. Aufregung beim Wasserlassen ist auch in "Hallo" -Situationen üblich. Wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, um Ihren Welpen auf Ihrem Bett zu bemerken, könnte seine Reaktion beim Wasserlassen seine schiere Freude bedeuten, Sie wiederzusehen - aww.

Alter

Aufregung beim Wasserlassen bei Welpen ist in der Regel nicht von großer Bedeutung. Welpen "schnappen normalerweise" heraus, wenn sie reifen und die notwendige starke Kontrolle über ihre Blasen bekommen. Wenn Ihr Hündchen noch nicht einmal 12 Monate alt ist, besteht eine gute Chance, dass das unordentliche Problem bald aufhört - Puh.

Kein Verweis

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Welpen nicht dafür verurteilen, am aufregenden Wasserlassen teilzunehmen. Das arme Ding hat ehrlich gesagt keine Ahnung, dass er es überhaupt tut. Alles, was ihn zurechtweisen könnte, ist, ihn zu verwirren und zu erschrecken, beides, das letzte, was Sie wollen. Versuchen Sie nicht, Ihren Liebling zu tadeln, sondern verhindern Sie, dass das Wasserlassen der Erregung von vornherein auftritt. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihrem Kleinen keine Aufmerksamkeit zu schenken, wenn er nicht entspannt handelt - nicht zu hyperaktiv.

Überlegungen außerhalb des Reizwasserfalls

Töpfchenunfälle auf Ihrem Bett müssen nicht unbedingt aufregendes Wasserlassen bedeuten. Denken Sie daran, dass Hoftraining nicht über Nacht bei Hunden funktioniert, egal wie gut Sie einen Job machen. Welpen zum Beispiel, die weniger als 6 Monate alt sind, können ihren Urin über mehrere Stunden einfach nicht halten. Auch beim Wasserlassen kann es zu medizinischen Problemen kommen. Bringen Sie Ihren Fluffball sofort zum Tierarzt, um sicherzustellen, dass Gesundheitsprobleme nicht für seine "winzigen" Leiden verantwortlich sind.


Video: Stubenrein werden - wie wird mein Hund stubenrein? Tipps für Welpen - Eltern

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Bichon Frise Hautprobleme

✔ - Antibiotika, Die Hunde Einnehmen Können

✔ - Warum Lieben Menschen Hunde?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!