Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Heben Manche Leute Nicht Ihren Hund Ab?

Es gibt bestimmte persönlichkeitstypen, die das geschÀft ihres hundes auf dem boden lassen.


Warum greifen manche Leute nicht ihren Hund auf?

Ich wohne in einem Duplex mitten in Los Angeles mit einer großen grĂŒnen Hecke um den kleinen Vorgarten. Ich habe vor kurzem eine merkwĂŒrdige und stinkende neue Entwicklung bemerkt. Fast jeden Morgen, wenn ich meinen eigenen Hund nach draußen bringe, finde ich einen frischen, dampfenden Haufen eines fremden Hundes direkt in unserer Hecke. Die einzige ErklĂ€rung, die ich dazu bringen kann, ist, dass jemand unser Tor öffnet, um seinen Hund an einer Stelle kacken zu lassen, wo die Leute es nicht bemerken, dass sie es nicht aufheben. Und ich wĂŒnschte, dieses Verhalten ĂŒberraschte mich, aber jeder aufmerksame Hundebesitzer kann Ihnen sagen, wie hĂ€ufig dies ist.

Aber warum ist es so hĂ€ufig? FĂŒr mich scheint es, als wĂŒrde eine Gesellschaft, die sich nicht nach ihren Haustieren durchsetzen kann, dazu verdammt, sich zu einem regelfreien Chaos mit Wahnsinn und einer Menge Kot zu entwickeln. Aber aus irgendeinem Grund sehen viele Hundebesitzer diese Regeln als etwas mehr wert an, als auf den Schuh.

Ehrlichkeitsfragen

In der Tat haben Wissenschaftler Hundekot untersucht, um herauszufinden, wie viele Menschen es zurĂŒcklassen und warum sie es tun.

Warum heben manche Leute nicht ihren Hund ab?: warum

Eine Studie wurde im veröffentlicht Zeitschrift fĂŒr Angewandte Psychologie beobachtete Menschen, die Hundekacken aufheben und zurĂŒcklassen. Die Studie teilte die Besitzer in zwei Gruppen auf: die, die den Poop aufheben, und die, die das nicht tun. Sie fanden heraus, dass die Besitzer etwas mehr als 60 Prozent der Zeit nach ihren Hunden abholten. Die Studie kam auch zu dem Schluss, dass diejenigen, die nicht nach ihren Hunden abholen, hĂ€ufig auch darĂŒber lĂŒgen.

Sozialer Druck

Eine andere Studie hat diese Erkenntnisse aufgegriffen und untersucht, welche Arten von Menschen nach ihren Hunden nicht aufgreifen.

Warum greifen manche Leute nicht ihren Hund auf?

Dr. Christopher M. Lowe und seine Kollegen beobachteten acht beliebte Hundewanderwege in Lancashire, Großbritannien, und zĂ€hlten die Hundekacke - sowohl eingepackt als auch nicht getaggt - auf den Wegen. Diese Analyse wurde mit einem Fragebogen kombiniert, der an verschiedene Hundebesitzer gestellt wurde, um zu ermitteln, welche Arten von Personen Hundekacken hinterlassen. Und es stellt sich heraus, dass es einige ernsthafte psychologische Dinge gibt, bei denen die Leute das GefĂŒhl haben, sie könnten den Pickup ĂŒberspringen.

Dies sind die Gruppen, die sie gefunden haben:

  • Stolz aufheben - gerne gesehen zu werden, wie HundeabfĂ€lle mitgenommen werden, wird an allen Standorten abgeholt und nach Hause mitgenommen, wenn keine MĂŒlleimer verfĂŒgbar sind.
  • Es ist das Richtige zu tun - wird an öffentlichen Orten abgeholt, versucht jedoch, den Abfall so schnell wie möglich zu entsorgen.
  • Ich habe meinen Job gemacht... - Wenn kein BehĂ€lter zur VerfĂŒgung steht, wird der abgepackte Abfall von anderen befördert.
  • Nur wenn ich muss - wird nur in Anwesenheit anderer Personen abgeholt - wahrscheinlich abwerfen, wenn niemand hinschaut.
  • Außer Eingriff - wird in keiner Situation aufholen, selbst wenn sie sich der Umweltfolgen ihres Handelns bewusst sind.

Der gesellschaftliche Druck hat also eindeutig einen großen Einfluss darauf, ob die Menschen das Doo-Doo aufnehmen oder nicht.

Warum heben manche Leute nicht ihren Hund ab?: leute

Und das bekommen wir. Niemand möchte als die Person gesehen werden, die in unseren öffentlichen Parks Hundekot hinterlÀsst. Druck von dem, was die Leute denken könnten, treibt viele unserer sozialen Interaktionen an. TatsÀchlich sind wir mit sozialem Druck die meisten Normen, die unseren Alltag bestimmen.

LESEN SIE: WIE LANGE BRAUCHT ES, UM DOG POO ZU ENTSPRECHEN?

Laut Psychologin Dr. Caroline Zink fĂŒr Wissenschaftlicher Amerikaner, "Die Menschen sind unglaublich soziale Wesen, und wir sind stark auf unsere Interaktionen mit anderen angewiesen, um in der Welt zu gedeihen und sogar zu ĂŒberleben. Um Chaos in diesen Interaktionen zu vermeiden, schaffen Menschen soziale Normen." Und eine dieser "Normen" ist geworden, die wir nach unseren Hunden abholen mĂŒssen.

Warum greifen manche Leute nicht ihren Hund auf?

Normatives Verhalten

Die meisten von uns befolgen soziale Normen, weil wir uns um die Bestrafung am anderen Ende der Dinge sorgen. Zum Beispiel machen sich die Leute Sorgen, sie könnten verurteilt oder mit einer Geldstrafe belegt werden, weil sie Kacke zurĂŒcklassen. Dr. Zink erklĂ€rte jedoch: "Wenn die Androhung der Bestrafung beseitigt wird, neigen die Menschen dazu, soziale Normen zu missachten. Die ordentliche und geordnete Linie zerfĂ€llt." Das macht Sinn, weil die Studien auf den weniger bevölkerten Wegen mehr verlassene Hundekacken fanden.

MEHR: IHRE HUNDE BUNTE POOPS KÖNNEN WERTIGE INFORMATIONEN ÜBER IHRE GESUNDHEIT HABEN

Ein Mangel an sozialem Druck ist also definitiv eine Entschuldigung, aber es gibt noch eine weitere große. Und es hilft der "außer Kontrolle geratenen" Gruppe, nicht nach ihren Hunden zu greifen.

Warum greifen manche Leute nicht ihren Hund auf?

Bizarre Überzeugungen

Einige Leute denken, Hundekacke sei "natĂŒrlich" und muss nicht abgeholt werden.

Dies scheint zwar etwas mehr als eine bequeme Ausrede zu sein, um einen ickigen Besitz des Hundes zu vermeiden, aber man kann herausfinden, woher sie diese Idee bekommen. Die Leute verwechseln sogar Hundekot mit DĂŒnger, weil sie denken, es hilft Gras und Pflanzen zu wachsen. Viele Hundebesitzer wissen jedoch nicht, dass Hundekot giftig ist. Hundekot enthĂ€lt Parasiten, die Menschen infizieren können, und Kot kann in unser Wassersystem gelangen und Kontamination verursachen.

GrundsÀtzlich muss der Poop aus irgendeinem Grund geschöpft werden.

Warum heben manche Leute nicht ihren Hund ab?: heben

Wenn Sie in die Gruppe fallen, die versucht, die Psychologie zu nutzen, um sich von Ihrem Hund abzuheben, wissen Sie, dass Sie nicht nur willkĂŒrliche "Regeln" brechen und nicht dazu bestimmt sind, da Poop "natĂŒrlich" ist. " Mit unseren Hunden zu leben und sie zu lieben, bedeutet eine kleine dreckige Arbeit, und genau dafĂŒr haben wir uns angemeldet. FĂŒr die Leute, die ihre Hunde direkt in meine Hecke und alle anderen von Ihnen kacken lassen, verstopfen Sie einfach Ihre Nase und machen Sie sich daran. Gesellschaft danke dir.

Möchten Sie mehr darĂŒber erfahren, was Sie lesen? BlĂ€ttern Sie dann durch diesen Artikel, um zu sehen, wie lange es dauert, bis ein Hundekot zerfĂ€llt. Besuchen Sie uns auch auf Facebook und nehmen Sie an unserem Newsletter teil, um mehr ĂŒber das Verhalten Ihres Haustieres zu erfahren.


Video: 16 Dinge, die 99% der Menschen nicht können

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Man Eine Perserkatze Verbindet

✔ - Pit Bulls: Pros & Cons

✔ - Hat Katzenminze Hunde?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!