Die Seite Ist Über Haustiere

Warum Verliert Mein Hund Seine Stimme?

Wenn es sich bei ihrem hund normalerweise um eine gesangskreatur handelt, ist ein plötzlicher tonausfall ein grund zur besorgnis.


Wenn es sich bei Ihrem Hund normalerweise um eine Gesangskreatur handelt, ist ein plötzlicher Tonausfall ein Grund zur Besorgnis. Ein Hund, der nicht bellen oder vokalisieren kann, hat möglicherweise ein Gesundheitsproblem oder er könnte einfach zu stark bellen. Holen Sie sich einen Tierarzt, der das Problem beurteilt und Ihnen Behandlungsempfehlungen gibt.

Warum verliert mein Hund seine Stimme?: hund

Larynxparalyse

Die Larynxparalyse ist eine Erkrankung, die am hÀufigsten bei Àlteren Rassenhunden auftritt. Sie ist durch raue Atmung und eine schwÀchende Rinde gekennzeichnet. StimmbÀnder können geschwollen, gelÀhmt sein und aneinander haften, was die Atmung beeintrÀchtigt. Manchmal ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich, um das Problem anzugehen.

Kehlkopfkollaps

Der Larynx-Kollaps ist eine lebensbedrohliche Form der Atemwegsobstruktion, bei der der Larynxknorpel zusammenbricht und die Atemwege des Hundes blockiert. Eine sofortige Ă€rztliche Betreuung ist erforderlich und eine operative Behandlung, möglicherweise einschließlich einer Tracheotomie, kann erforderlich sein.

Hals Heiserkeit

Genau wie Menschen können Hunde heiser werden, wenn sie ihre StimmbĂ€nder ĂŒberfordern. Wenn Ihr Hund lĂ€ngere Zeit gebellt hat, könnte dies der Fall sein. WĂ€hrend Sie noch einen Termin mit Ihrem Tierarzt vereinbaren sollten, ist in den meisten FĂ€llen die empfohlene Behandlungsmethode die Ruhe.

Verletzung oder Behinderung

Ein Hund, dem ein Fremdkörper im Hals ausgesetzt ist, hat möglicherweise Schwierigkeiten, GerĂ€usche zu erzeugen, und er kann einen beeintrĂ€chtigten Atemweg haben. Achten Sie auf Ihren Hund auf andere Anzeichen dafĂŒr, dass etwas den Hals verstopfen kann, wie Quietschen, Husten oder Atemnot. Verletzungen durch eine Choke-Kette können auch die StimmbĂ€nder beschĂ€digen.

Krankheit oder Infektion

Ihr Hund kann an einer Hals-, Hals- oder Atemwegsinfektion leiden, was seine StimmfĂ€higkeit beeintrĂ€chtigt. Diese Art von Beschwerden kann von empfindlichen geröteten Ohren oder einem Zögern beim Essen aufgrund von Schluckbeschwerden begleitet sein. Dieser Zustand wird hĂ€ufig mit Antibiotika und möglicherweise entzĂŒndungshemmenden Medikamenten behandelt.

Zwinger Husten

Obwohl der Zwingerhusten nicht direkt dazu fĂŒhrt, dass Ihr Hund seine Stimme verliert, kann ihn das anhaltende Husten heiser machen, was seine FĂ€higkeit zum Bellen mindern kann. Zwingerhusten ist durch anhaltendes Husten gekennzeichnet. Die Erkrankung behebt sich normalerweise von selbst, obwohl Antibiotika und Hustenmedikamente die Symptome lindern können.

Rettungshunde

Wenn Sie kĂŒrzlich Ihren Hund aus einem Tierheim oder einer Rettungsstation adoptiert haben und feststellen, dass er nicht so lautstark spricht, wie er sollte, wurde er möglicherweise von einem frĂŒheren Besitzer chirurgisch "entrindet". Rettungshunde sind anfangs auch etwas schĂŒchtern, so dass er möglicherweise nicht sehr laut ist, bis er sich in seiner neuen Umgebung wohl fĂŒhlt.


Video: 83 jÀhriger Opa verliert alles was er hat, nur wegen dieser Katze!

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Bekommen Hunde Parvo?

✔ - Prilosec FĂŒr Hunde

✔ - So Entfernen Sie Die Verstopfte Nase Einer Katze


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!