Die Seite Ist Über Haustiere

Frau Pens Urkomische Annahme-Bio FĂŒr "Utter Bastard Of A Cat"

Sie werden nicht glauben, was diese tierannahmeagentur ĂŒber lord bigglesworth geschrieben hat.


Einige Katzen halten es ruhig und kalt, aber Mr. Biggles - ein "totaler Bastard einer Katze" - gehört nicht dazu.

Australische Schutzstifte urkomisch Bio fĂŒr Bastard einer Katze

"Mr. Biggles ist ein Despot und Diktator"

Dies ist zumindest der frechen Biografie zu verdanken, die Cat People Of Melbourne fĂŒr ihn geschrieben hat, eine Tierannahmeagentur in Australien, die versucht, die zwei Jahre alte Kurzhaarkatze in einem neuen Zuhause unterzubringen.

LOL: HILARIOUS DATING PROFILE FÜR KATZEN, DIE SIE WOLLEN, RECHTES MEOW ZU ERLASSEN

Gina Brett (die auch als GrĂŒnderin von CPOM fungiert), die Website von utterbastardcat.com und die dazugehörige Website utterbastardcat.com, wurde von Lord Bigglesworth, der aktuellen Pflegemutter, betĂ€ubt.

"Er sieht wunderschön aus mit seinem schwarzen, schwarzen Fell und großen gelben Augen... aber hĂŒte dich. Wenn er nicht mag, was Sie tun, gibt er Ihnen einen Schluck! Manchmal streicht er auch gerne zu FĂŒĂŸen. Es kommt nur darauf an, was er zur Zeit erreichen kann."

Australische Schutzstifte urkomisch Bio fĂŒr Bastard einer Katze

Dies ist das Gesicht des Bösen

Lustiges Zeug, richtig? Aber warten Sie, denn es werden noch mehr Bananen!

Er beschreibt Biggles als einen divaĂ€hnlichen Despoten, der zu "schĂ€bigen WutanfĂ€llen" neigt, und warnt potentielle Adoptierende und "menschliche Sklaven" davor, dass "er Sie wissen lassen wird, dass er nicht glĂŒcklich ist seine hohen Standards. " (Anmerkung des Schreibers: klingt wie mein Redakteur, LOL! ?)

Australische Schutzstifte urkomisch Bio fĂŒr Bastard einer Katze

"Reibe meinen Bauch noch einmal und ich werde dir die Augen auskratzen"

Um ehrlich zu sein, ist der glĂ€nzend schwarze House Panther nicht ganz ohne seine erlösenden QualitĂ€ten. Auf die Gefahr hin, dass er seinen Zorn fĂŒr das Verteilen von Geheimnissen erleiden muss, enthĂŒllt Brett, dass Mr. Biggles eine weiche Seite hat - aber er wĂ€hlt die Zeit und den Ort, an dem er sie zeigen soll.

"Obwohl er kein Fan von Abholung ist, [Mr. Biggles] mag von Zeit zu Zeit ein Klopfen und Kuscheln und erlaubt sogar KĂŒsse auf seinen... schwarzen Kopf, wenn er sich sanft fĂŒhlt. Er schlĂ€ft gerne am Ende des Bettes der Menschen und in seinem Katzenbett (und er schnarcht nur ein bisschen, es ist so sĂŒĂŸ)," es geht weiter.

In dem "Interview", das unten eingebettet ist, wird Biggles mit Fragen zu seinem Ruf als Schrecken der Heimat geplagt, aber er ist nicht besonders aufgeschlossen.

Überzeugen Sie sich selbst:

Interview mit Herrn Biggles

Herr Biggles freut sich, dass seine Bastarde weltweit anerkannt wird. Er gewĂ€hrte ein exklusives Interview ĂŒber seinen menschlichen Sklaven, damit sein Publikum ihn sehen konnte.

Obwohl das Interesse an Lord Bigglesworth gestiegen ist, hat ihn noch kein Mensch adoptiert. Wenn Sie in Melbourne wohnen und mehr darĂŒber erfahren möchten, wenden Sie sich ĂŒber ihre Facebook-Seite an Cat People Of Melbourne.

Zur Erinnerung: Schwarze Katzen werden langsamer als ihre helleren Altersgenossen nach Hause gebracht. FĂŒrchte dich nicht davor, dein Herz - und Haus - fĂŒr sie zu öffnen!

Ist Ihre Katze ein hÀuslicher Terrorist? ErzÀhlen Sie uns im Kommentarbereich weiter unten!


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - 20 Hunde, Die Viel Schnee Lieben

✔ - VerblĂŒffter Deutscher SchĂ€ferhund Kann Nicht Spielerischen Fuchs Fangen, Der In Den Hinterhof Getunnelt Wird

✔ - Diese 17 Sehr Ungewöhnlichen Hunde Möchten, Dass Sie Sie Bitte Streicheln


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!