Die Seite Ist Über Haustiere

Yorkie Shih Tzu Hundeinformationen

East trifft west mit bestimmten hundemischungen.


East trifft West mit bestimmten Hundemischungen. Das Yorkshire-Terrier und Shih Tzu Kreuz, bekannt als shorkie, kombiniert den winzigen, aber lebhaften britischen Hund mit dem liebenswerten und süßen Haustier chinesischer Herkunft. Als Hybriden können Nachkommen wie eine Mischung aus beiden Eltern aussehen oder einer Rasse mehr ähneln als der anderen.

Shih Tzu

Egal welches Elternteil der Shorkie hat, Sie sind garantiert ein süßer kleiner Hund.

Yorkshire-Terrier

Obwohl der Yorkie der klassische Geldbeutelhündchen ist, hatten Webern in englischen Wollmühlen nicht daran gedacht, als sie diese Rasse in der Mitte des 19. Jahrhunderts kreierten. Sie brauchten einen kleinen Hund, um Ratten zu töten. Der moderne Yorkshire-Terrier ist trotz seiner Portabilität und seiner geringen Größe immer noch ein harter, kleiner Ratgeber, sollte die Notwendigkeit entstehen. Für Show-Zwecke des American Kennel Club darf ein Yorkshire-Terrier nicht mehr als 7 Pfund wiegen, obwohl Yorkies, die keine Show zeigen, ein oder zwei Pfund ohne Schaden wiegen könnten. Sie sind zwischen 8 und 9 Zoll groß an der Schulter. Die Unterschrift des Hundes, der seidig-blaue und braune Mantel erfordert eine regelmäßige Pflege.

Shih Tzu

Der als Begleithund gezüchtete Shih Tzu strahlt Zuneigung aus. Bei der Reife stehen diese Hunde an der Schulter zwischen 8 und 11 Zoll groß und wiegen zwischen 9 und 16 Pfund. Shih Tzus erscheinen in einer Vielzahl von Farben, entweder fest oder weiß. Der Rassestandard erlaubt festes Schwarz, Leber und Rot mit weißen Paarungen dieser Farben neben Gold, Silber, Blau und mehr. Für Showzwecke muss Shih Tzus einen langen, arbeitsintensiven Mantel tragen, aber diejenigen, die ausschließlich Haustiere sind, tragen häufig einen kurzen "Welpen" -Clip.

Gesamterscheinung

Ein Shorkie kann jede Farbe haben, egal ob Volltonfarben oder eine Mischung. Er könnte die aufrechten Terrierohren oder die Schlappohren des Shih Tzu haben. Erwarten Sie einen Hund, dessen Fell häufiges Zähneputzen erfordert, unabhängig davon, welcher Rasse er am ähnlichsten ist. Der Shorkie Club of America hat einen grundlegenden Standard, der besagt, dass die Mischung einen Gewichtsbereich von 4 bis 12 Pfund und einen Höhenbereich von 5 bis 9 Zoll hat. Denken Sie daran, dass der Shorkie kein reinrassiger Hund ist.

Shorkie Temperament

Während Ihr Shorkie wahrscheinlich ein süßer Begleithund ist, ist er wahrscheinlich nicht die beste Wahl, wenn Sie kleine Kinder haben. Beide Rassen sind einfach zu klein für den Umgang mit Jugendlichen, aber ein Shorkie sollte ein guter Freund für ältere Kinder sein. Seien Sie geduldig beim Einbruch, da beide Rassen in dieser Gegend schwer zu trainieren sind. Shih Tzus kommt gut mit Katzen und anderen Hunden aus, während Yorkies oft andere Eckzähne herausfordern. Ihr Shorkie braucht nicht viel Bewegung, möchte aber so viel Zeit wie möglich mit Ihnen verbringen. Für seine Größe ist er ein anständiger Wachhund.

Gesundheitsprobleme

Bei Ihrem Shorkie treten möglicherweise Probleme auf, die bei vielen kleinen Rassen häufig auftreten, einschließlich Zahnproblemen und rutschenden Kniescheiben. Beide Rassen sind anfällig für Augenprobleme mit einer hohen Inzidenz von Katarakten bei beiden Rassen und einer progressiven retinalen Atrophie im Shih Tzu. Ältere Yorkies leiden häufig unter einer zusammengebrochenen Luftröhre. Verwenden Sie daher beim Shorkie einen Gurt, wenn Sie spazieren gehen, anstatt die Leine an einem Halsband zu befestigen. Erwarten Sie einen gesunden Shorkie, der gut in seinen Teenagerjahren lebt.


Video: Maltipoo | Information für Kinder | Anna und die Haustiere

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Magengeschwüre Bei Welpen

✔ - Mit Einem Stethoskop Auf Die Lunge Einer Katze Hören

✔ - Symptome Eines Hundes, Der An Parvo Stirbt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!